Welches SEO-Tool hat das größte Vertrauen der Nutzer?

Beim Vertrauen gehen die Meinungen der Nutzer oftmals weit auseinander. Einem SEO-Tool kann, sollte und muss man in verschiedenen Dingen Vertrauen, aber sicher nicht in allen. Vertrauen muss zum Beispiel dahingehend vorhanden sein das die Betreiber keine Einsicht in meine manuell erstellten Reporte nehmen. Aber ich muss einem SEO-Tool nicht soweit vertrauen können das ich behaupten kann, es seien alle Daten vollständig. Ob und wie weit ein Betreiber solcher Tools die von Nutzern ausgewerteten Daten für weitere Zwecke verwendet kann man kaum wissen.

Steckt eine SEO-Agentur hinter dem Tool die eventuell selbst Dienstleistungen an Kunden anbietet und somit ggf. meine Konkurrenz stärkt? Ich gebe zu, manch Situation hat einen seltsamen Beigeschmack, besonders die, wenn hinter einem Tool eine SEO-Agentur mit SEO als Dienstleistung oder Linkaufbau steckt. Aber da muss jeder selbst entscheiden. Das soll es zur kleinen Einleitung gewesen sein. Kommen wir nun zu den Ergebnissen und finden wir heraus, welches Tool nun „Trusted SEO-Tool“ ist.

4. Wertungsprüfung: Vertrauen in SEO-Tools

In dieser Wertung sind maximal drei Punkte zu vergeben, da es nur drei Antwortmöglichkeiten gibt. Vertrauensvoll, Zweifelhaft oder kein Vertrauen, welches Tool hat wie bei den Nutzern abgeschnitten?

Leider reichte es nur beim SEO Diver nicht für die Bestwertung „Vertrauensvoll“. Eventuell ist dies genau ein Punkt, wie ich anfangs im Beitrag bereits geschrieben habe. Aber das möchte ich nicht thematisieren. Das Tool ist trotz allem gut und das wissen auch 35% der Nutzer. Außerdem sollten sich die Leute von Linkbird ernste Gedanken machen. Einem Tool in dem man Links verwaltet, sollten mehr als 43% der Nutzer vertrauen erreichen. Dürfte an der verschlüsselten Installation liegen und der damit verbunden Unklarheit, an welchen Stellen das Tool zum Betreiber telefoniert.

Die besten drei Wertungen erreichen SEOmoz mit 87 Prozent, Searchmetrics Essentials mit 83 Prozent und die SISTRIX Toolbox mit 82 Prozent. Aber auch die Searchmetrics Suite (81%) und die Link Research Tools (79%) heben sich im Vertrauen deutlich von anderen Tools ab. Ich finde es durchaus beeindruckend, bei doch stellenweise sehr sensiblen Daten auf Werte zu kommen, die nahe oder gar über 80 Prozent liegen. Trotzdem hat diese Wertung kein deutschsprachiges Tool gewonnen.

Mit 87% Vertrauen und somit „Trusted SEO Tool“ dieser Wertung ist:

Glückwunsch und Respekt! Als ausländisches Tool diesen Wert zu schaffen finde ich tatsächlich top.

Gesamtwertung nach 4 Wertungsrunden

Die Reihenfolge aus der dritten Runde verändert sich nicht. Alle Tools mit Ausnahme vom SEO Diver erhalten drei Punkte. SEO Diver nimmt zwei Punkte aus dieser Wertung mit.

Alle Wertungen sind im Tag „SEO-Tools 2011“ abrufbar, können dort nachgelesen und diskutiert werden. Es folgen noch vier weitere Wertungsprüfungen. Es sind noch maximal 17 Punkte zu vergeben und somit kann im Moment jedes Tool noch Gesamtsieger der Umfrage werden.

Soeren
Ich bin Soeren, Blogger und Betreiber von eisy.eu. Über die Jahre hat es sich ergeben, dass mich viele einfach eisy nennen. Das ist okay. :-) Ich blogge seit 2005 und teile hier mein Wissen und meine Erfahrungen.