Mittwald Webhosting

Unternehmensnachfolge: Nachfolge lösen

Mittwald Webhosting

Unternehmen werden, muss nicht durch eine Neugründung stattfinden. Bestehende Unternehmen suchen immer die Nachfolgelösung. Mit einer Unternehmensnachfolge kann das neue Geschäft vom ersten Tag an Umsatz erwirtschaften und solide aufgebaut wirtschaften. Firmen aus einer Nachfolge sind am Markt etabliert, haben einen festen Mitarbeiterstamm und einen Kundenkreis. Der Nachfolger weicht damit den ersten Herausforderungen einer Neugründung elegant aus. Und der bisherige Unternehmer findet im Nachfolger eine Lösung für das Fortbestehen seines Lebenswerkes.

Vor einer Unternehmensnachfolge stehen eine Vielzahl Aufgaben an. Begonnen wird mit einer ausführlichen Beratung vor der Übernahme. Als neuer Unternehmer sollte man sehr genau in Erfahrung bringen was es bedeutet, ein bereits am Markt etabliertes Unternehmen zu kaufen. Denn dies muss auch in den nächsten Jahren Wettbewerbsfähigkeit beweisen, Arbeitsplätze sichern und Kundenbeziehungen pflegen sowie Neukunden gewinnen.

Wichtige Themen für die Unternehmensnachfolge

  • Unternehmensnachfolge planen
  • Ein passendes Unternehmen finden
  • Unternehmen vor der Nachfolge kennenlernen
  • Kaufpreis für eine Unternehmensnachfolge
  • Gestaltung der finalen Übernahme

Unternehmenswert feststellen – Kaufpreis finden

Beim Kaufpreis für ein Unternehmen finden i.d.R. die größten Diskussionen statt. Natürlich möchte der bisherige Unternehmer einen möglichst hohen Preis für seine Firma erzielen. Sein Herzblut steckt in dieser Firma und entsprechend emotional erfolgt der Einstieg in die Preisfindung. Und selbstverständlich strebt der Nachfolger einen niedrigen aber dennoch fairen Kaufpreis an. Die Preisfindung erfolgt über komplexe Bewertungsverfahren. Der Unternehmenswert muss sinnvoll bewertet werden. Ein zu hoher Preis kann den Nachfolger von Beginn an in wirtschaftliche Schwierigkeiten bringen – wenn denn der Deal überhaupt passiert.

Herz und Verstand bei Unternehmensnachfolge

Frühzeitig sollten Wirtschaftsprüfer und kompetente Berater der Kammer hinzugezogen werden. Die Verhandlungen sollten beide Parteien mit einer Verhandlungsbasis beginnen und nicht meinem gesetzten Limit. So erleichtert es den Verhandlungsbeginn und vermeidet einen Konflikt wegen finanzieller Uneinigkeit.

Faktoren die in der Preisfindung auch eine Rolle spielen:

  • Unternehmensgröße
  • Rechtsform
  • Kunden- und Lieferantenbeziehungen
  • Mitarbeiterkosten
  • Mitarbeiterqualifikationen
  • Regionale Einflüsse
  • Kapitalstruktur des Unternehmens
  • Weitere Kauf-Interessenten
  • Wettbewerbszustand

Nachfolge planen: In die Zukunft denken

Wer die Nachfolge planen möchte, plant seine Zukunft. Vorteil hierbei ist, dass die Planung auf Basis bereits vorhandener Informationen stattfindet. Das Unternehmen dessen Nachfolge geplant wird, existiert bereits. Viele Annahmen können mit konkreten historischen Daten angereichert werden. Der Weg vom Ist- zum neuen Soll-Zustand wird mit definierten Zielen sehr planbar.

Bild: Waage, Andreus – ID: 13173055 / depositphotos.com

SERPWatcher - Stop wasting time with conventional rank trackers