Tag 6: Affiliate Marketing ohne AdWords

Seit 15 Tagen gab es keine Neuigkeiten mehr zum Affiliate Marketing Projekt in Richtung Blumen. Nach der „Zwangspause“ die durch den Büroumzug und viel Arbeit entstanden ist, geht es aber weiter. Gemacht habe ich an der Seite bisher nichts weiter. Es sind weitere Backlinks durch Bookmarks entstanden ja, aber neue Unterseiten und wie eigentlich geplant, auch Detailseiten sind nicht gekommen. Diese werden aber noch kommen, sobald ich dafür keine andere Arbeit vernachlässigen muss.

Änderungen der letzten 14 Tage

Der erste Schritt war die Deaktivierung von AdWords. Ich habe also die Kampagne direkt gestoppt und das Affiliate Marketing Projekt ohne SEM weiterlaufen lassen. Diese Entscheidung habe ich getroffen, weil die Detailseiten noch nicht drin sind und der Inhalt somit zu gering ist, um lukrativ mit AdWords zu arbeiten. Hätte ich nur eine Landingsite (1-seitiges Projekt) mit einem Text und den Werbemitteln, würde die Situation anders aussehen. Die Ausgaben sind also auf dem Stand der letzten Mitteilung. AdWords wird aber wieder ins Spiel kommen, sobald Detailseiten vorhanden sind und es sich für die Besucher lohnt.

Alle Unterseiten sind nun in Google drin. Es kommen auch Besucher aus Google auf die Seite und wer sagt es, diese generieren sogar Sales und bringen damit Geld in die Kasse. Die Keywords mit denen die Besucher kommen, seht ihr unten. Ich muss gleich dazu sagen, ich habe noch nie geschaut auf welchen Positionen die Seite in Google rankt, ist mir auch ziemlich egal, da bei durchschnittlich 10 Besuchern pro Tag, keine guten Positionen dabei sein können.

Top 10 Keywords

Blumenversand, Blumen online, Blumen online verschicken, Blumen bestellen, Blumenversand online, Blumen online bestellen, Blumenversandservice, Geschenke Lieferservice, Blumen Geschenke per Post.

Der Besucherdurchschnitt der letzten 14 Tage ist wie bereits angemerkt bei 10 Besuchern pro Tag. Es ist keine Zahl die jemanden vom Hocker haut, aber das Projekt macht auch kein Minus wie ihr jetzt seht.

Aktuelle Einnahmen / Ausgaben

Ausgaben: 23,62 Euro AdWords
Einnahmen: 65,12 Euro Partnerprogramme
Gewinn: 41,50 Euro

Einnahmen aufgeschlüsselt nach Programmen

Floraprima: 55,91 Euro
Blume2000: 5,21 Euro
Lidl Blumen: 4,00 Euro

Domain: www.blumen-verschicken.net

Wer jetzt sagt das 41,50 Euro nichts ist, der darf auch gerne darüber nachdenken, dass die Gewinnsteigerung bei Null weiteren Ausgaben, allein vom „Nixtun“ zustande kommt. Natürlich kann man einiges mehr Gewinn machen wenn die Zeit es erlaubt.

Abschluss

Ich werde die Beiträge zu diesem Praxisbeispiel weiterhin mit fortlaufenden Nummern bestücken, da es so leichter ist den Überblick zu behalten. Auch wenn heute natürlich nicht erst der sechste Tag ist. Ich hoffe das ich diese Woche etwas mehr schaffe, nehme mir ja schwer vor, wenigstens schon mal eine Detailseite zu erstellen. Werde ich auch machen.

Das Ziel

Mit diesem Projekt verfolge ich bis heute noch kein genaues Ziel. Im Moment dient es eigentlich wirklich nur als Praxisbeispiel, aber nicht als ein Projekt, dass zu meiner Zukunft gehören soll. Ich weiß also nicht wie weit ich damit gehe, werde aber noch viele Tage damit dokumentieren, damit die Serie möglichst weit reicht. Erst müssen mal 100 Euro pro Monat als Marke gebrochen werden. Dann schauen wir weiter. Mal sehen wann es soweit ist.

Wie immer sind alle Tage im „Praxisbeispiel“-Tag hinterlegt und können dort nachgelesen werden. Anregungen etc. per Kommentar, damit ich weiß was euch fehlt, nicht gefällt usw.

Soeren
Ich bin Soeren, Blogger und Betreiber von eisy.eu. Über die Jahre hat es sich ergeben, dass mich viele einfach eisy nennen. Das ist okay. :-) Ich blogge seit 2005 und teile hier mein Wissen und meine Erfahrungen.