SEO-Analysen & Link Audits sind meine Aufgaben neben dem bloggen

Freitag, 8. April 2011 und ich nehme nach langer Zeit mal wieder am Webmasterfriday teil. Dort möchte man heute wissen, was Blogger neben ihren Schreibarbeiten, Recherchen und Formatierungen noch treiben. Da ich sowieso schon ein paar Mal danach gefragt wurde, nutze ich doch die Chance und schreibe das heute in einem „kurzen“ Beitrag mal auf. Ich lasse dabei aber das Thema „Affiliate-Marketing“ weg. Denn das dürfte nun jeder wissen.

Neben dem Bloggen & Affiliate sein, suche ich mir die Abwechslung im Bereich Suchmaschinenoptimierung. Darüber halte ich den Kontakt zur Außenwelt 😉 und lerne noch viel mehr täglich dazu. Noch dazu stehe ich dann immer in Kontakt zu anderen Unternehmen. Dadurch kommt es auch bei mir zum aktiven Erfahrungsaustausch ohne jede Messe, Konferenz und Barcamp zu besuchen.

Ach so, was ich mache außer bloggen

SEO-Analysen: im Rahmen eines umfangreichen SEO-Reports stelle ich Analysen von Websites auf. Das klingt auf den ersten Blick unspektakulär, ist aber wesentlich mehr dahinter als man denkt. Es sind individuelle Analysen die beliebig viele Problemzonen, Potenziale etc. aufdecken. Anständige Handlungsanweisungen erlauben es dem Kunden dann auch direkt bei Erhalt mit der Arbeit zu beginnen. Das ist zum Beispiel so eine Arbeit die ich außer Bloggen verrichte. Dauert pro Analyse ca. 2 bis 4 Tage.

Google Ads Betreuung zum Festpreis
Google Ads Betreuung zum monatlichen Festpreis von 500,- Euro zzgl. MwSt. Optimierung bestehender Konten und Kampagnen. Persönliche Betreuung, Beratung und Umsetzung durch mich als SEA Freelancer!
www.eisy.eu/leistungen/google-adwords/

Link Audits: Jeder möchte natürlich ein sauberes Linkprofil haben. Viele Unternehmen beauftragen SEO-Agenturen mit dem Linkaufbau. Die Ergebnisse bzw. auch die Quellen dieser Aufgabe kann nicht jeder so gut einschätzen, wie es die Agenturen können. Um zu erfahren ob die Agenturen einen guten Job machen, fordern Unternehmen immer wieder Link Audits externer Anbieter – wie eben auch ich einer bin – an. Dadurch erfahren sie mehr über die Qualität des Linkaufbau und sind auch über Paid-Links, SPAM-Links und andere Aktivitäten im Linkprofil informiert.

Diese Link Audits entscheiden dann über Budgets nach oben und nach unten, aber auch über Vertragskündigungen und Wechselverfahren zu anderen Agenturen. Der Job ist zwar für eine Partei nicht immer mit den schönsten Erlebnissen verbunden, aber bisher waren die Auftraggeber zufrieden und die nachfolgenden Entscheidungen haben sich gelohnt. Zudem stärken diese Bewertungen auch das Vertrauen zwischen Kunden und SEO-Agentur, wenn extern gute Arbeit bestätigt wird.

Der Haken? Audits werden auch für Domains Dritter angefordert und was der Kunde damit dann anstellt, überlasse ich der Fantasie eines jedem Leser. Trotzdem wäre es fatal Link Audit Leistungen als pure Methode abzustempeln, um Mitbewerber bei Google anzuschwärzen. Das ist absolut nicht der Standard bei Link Audits und viele Link Audits geben auch gar keinen echten Grund. Die Audits für die eigenen Seiten sind den Kunden wesentlich wichtiger als Audits von Mitbewerberseiten.

Fazit

Nun wisst ihr was ich neben dem Bloggen noch so anstelle. Da dies die zwei aktivsten Aufgaben sind, möchte ich es auch dabei belassen und euch auf diesem Wege ein schönes Wochenende wünschen! Nächste Woche bin ich nicht da. Ich bin dann mit über 30 Kindern auf Klassenfahrt und erst ab 18. April wieder anwesend.

Über Soeren 450 Artikel
Ich bin Soeren, Blogger und Betreiber von eisy.eu. Über die Jahre hat es sich ergeben, dass mich viele einfach eisy nennen. Das ist okay. :-) Ich blogge seit 2005 und teile hier mein Wissen und meine Erfahrungen.

10 Kommentare

  1. Ich bin nauch immer interessiert, was die Menschen noch so nebenbei machen. Was für eine Person steht hinter dem Block. Ich hoffe, dass da bald noch ein paar Infos folgen 😉

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*