OnPage.org

2012 wurde OnPage.org offiziell vorgestellt. Das noch junge Tool hat sich in kürzester Zeit zu einem wichtigen Werkzeug unter Suchmaschinenoptimieren und Seitenbetreibern entwickelt. Schritt für Schritt verbessert man seine eigene Webseite mit diesem Tool. Eine SEO-Agentur ist für die Onpage-Optimierung dank OnPage.org gar nicht unbedingt notwendig. Man kann die komplette Optimierung im Bereich Onpage Inhouse abbilden und sich nach den Vorgaben und Hinweisen von OnPage.org richten. Wichtig ist nur, dass richtige Verständnis für die Daten mitzubringen. Diese Übersichtsseite stellt OnPage.org als Tool kurz vor.

Für das Tool stehen drei verschiedene Versionen zur Verfügung. Die wichtigsten beiden Versionen jedoch sind die PRO-Version und die Business-Version. Die größte Version trägt den Namen „SuperNova“ und bietet so Vorteile wie eine komplette White-Label-Version des Tools. Wer diese Version möchte muss eine Anfrage an OnPage.org stellen.

Seit einiger Zeit stellt OnPage.org seinen Nutzern auch einen kostenlosen Free-Account zur Verfügung. In diesem Free-Account lassen sich bis zu 100 URLs analysieren. Für kleine Webseiten ist dies bereits eine ausreichende Lösung. Für den professionellen Einsatz von OnPage.org stehen die anderen Account-Modelle zur Verfügung. Lust auf den Free-Account?

Funktionen PRO-Version Business-Version
Preis pro Monat 99.90 Euro 399.90 Euro
Anzahl der Projekte 1 (Upgrades möglich) 5 (Upgrades möglich)
Maximale Anzahl der Projekte 5 (größere Versionen verfügbar) 10 (mehr in SuperNova)
Server-Überwachung & Benachrichtungen
Crawling der Meta-Daten und SERP Snippets
Erfassung der Inhalte und Prüfung
Tools für die Seitenarchitektur
Check der internen Linkstruktur
Keyword-Monitoring
Sub-Accounts ab Business Version 25
Aufgabenverwaltung ab Business Version
White-Label Version ab SuperNova Version ab SuperNova Version
Preis pro Zusatzprojekt 54.90 Euro 54.90 Euro
Eingetragene Projekte wechseln ✓ alle 36 Stunden ✓ alle 12 Stunden
OnPage.org Account anlegen

OnPage.org Tour

Die kleine OnPage.org Tour soll Dir einen schnellen Überblick über einige Kernbereiche des Tools liefern. Möchtest Du Details über OnPage.org haben musst Du dazu nur die Testberichte zum Tool lesen. In vielen Fällen reicht ein Überblick durch die Tour jedoch.

 

Alle Fakten auf dem Dashboard

Das Dashboard ist die zentrale Anlaufstelle wenn Du dich in Deinen OnPage.org Account einloggst. Es stellt das Cockpit für Deine regelmäßigen Aufgaben im Tool dar. Hier hast Du alle Zahlen auf einen Blick. Kannst Dir einen Überblick über die Fehler der Projekte verschaffen oder auch Entscheidungen treffen wo aktuell die größten Baustellen im Projekt sind. Ohne Umwege hast Du hier Zugriff auf die einzelnen Bereiche und kannst die Details mit einem Klick abfragen.

 

Optimierungsgrade helfen bei Entscheidungen

Um seine Webseite erfolgreich auf einen guten Stand im Bereich der Onpage-SEO bringen zu können sollten große und kleine Probleme gleichermaßen behoben werden. Mit den Optimierungsgraden kann man sehen in welchen Bereichen die größten Baustellen sind. OnPage.org zeigt Dir entsprechend was zu erledigen ist und wie die Fortschritte derzeit aussehen. Es gibt fast immer Luft nach oben aber viele Seitenbetreiber kennen sie nicht. Mit OnPage.org und den Optimierungsgraden entgeht einem nichts.

 

URL-Strukturen analysieren

OnPage.org analysiert jede URL die auf einer Webseite gefunden wurde. Dadurch können sehr ausführliche Analysen im Tool zur Verfügung gestellt werden. Um die eigene Seitenarchitektur im Bereich der URLs optimal aufzustellen, sollte man die URL-Diagnose mit dem Tool unbedingt durchführen. So finden sich auch Fehler bei den internen Verlinkungen sehr schnell und können unmittelbar behoben werden. Durch leicht verständliche Grafiken wird der komplette Linkfluss Deiner Seite dargestellt.

So hast Du Klicktiefen, Dateigrößen und viele weitere wichtige Daten für die Onpage-Optimierung auf einen Blick.

 

Keyword-Monitoring / Ranking-Überwachung

Rankings sind natürlich die wichtigste Sache für den organischen Traffic aus Suchmaschinen. Wenn hier was in die Hose geht muss man sehr schnell informiert werden. Mit OnPage.org überwachst Du alle deine Rankings der Projekte. Kommt es zu groben Veränderungen wirst du sofort per E-Mail vom Tool informiert. Somit brauchst du nicht mehr manuell nach Deinen Rankings schauen und musst dich auch nicht mehr auf wöchentliche Auswertungen verlassen. Ruhige Nächte und endlich wieder durchschlafen sind das Resultat eines guten Monitorings mit OnPage.org.

 

WDF*IDF Textanalyse

Gut optimierter Content ist für gute Rankings eine wichtige Sache. Mithilfe des OnPage.org WDF*IDF Tools kannst Du ganz schnell alle Texte auf deinem Projekt analysieren und optimieren. Der Text-Assistent hilft dabei die Texte durch wichtige Synonyme und andere Begriffe anzureichern. Dabei orientierst du dich immer an den Mitbewerbern im Google Index. Deine Chance auf TOP 10 Rankings in Google steigt mit der Anwendung des WDF*IDF Tools deutlich. Du kannst das Tool für beliebige Keywords und Domains nutzen und bist dabei nicht an die eingetragenen Projekte gebunden.

Die gezeigten Funktionen und Bereiche sind nur ein kleiner Auszug aus den vielen Funktionen die das OnPage.org Tool zur Verfügung stellt. Neben vielen Import- und Exportfunktionen aus den Google Webmastertools, stehen auch noch wichtige Features für die Optimierung der Seitenarchitektur und Performance zur Verfügung. Außerdem gibt es ein umfangreiches Author-Rank-Tool und viele weitere Features die Dich begeistern werden.

Testberichte & Themen

  • Posts not found

OnPage.org Erfahrungen

Hast du OnPage.org im Einsatz oder hattest du es bereits? Über die Kommentare kannst du deine Erfahrungen schildern. Durch Erfahrungsberichte können sich andere Nutzer leichter orientieren und entscheiden. Es wäre toll, wenn du deine OnPage.org Erfahrungen mitteilst.