C-Date Test und Erfahrungen

Eine der größten Flirt- und Dating-Communitys im deutschsprachigen Raum. Für C-Date entscheiden sich Frauen und Männer, die knisternde Erlebnisse suchen. Um richtige Partnerschaften geht es weniger, als um heiße Flirts, spannende Dates und unterhaltsame Chats. Wenn du bereit bist für besondere Erlebnisse, dann melde dich bei C-Date an.

Jetzt C-Date kostenlos ansehen

C-Date Test und Erfahrungen Ein Frauenanteil von 75 Prozent bei über 4,6 Mio. Mitgliedern in Deutschland, sprechen definitiv für C-Date als Dating App und Community. Täglich über 150.000 aktive Nutzer sorgen für hohe Reaktionsquoten.

C-Date Testbericht

C-Date: So funktioniert es

Du registrierst dich kostenlos über die C-Date App oder auf der Webseite. Beantwortest einige Fragen und hinterlegst mindestens ein eigenes Foto. Anschließend hast du Zugriff auf mehrere Millionen Mitglieder und kannst die Kontakte auf deine Region, Altersgruppe und das Geschlecht begrenzen. Über die Online-Liste, sowie über die automatischen Kontaktvorschläge kannst du jederzeit mit Frauen und Männern in Kontakt treten und Nachrichten schreiben. Was daraus wird, liegt jedem selbst. Die Antwort-Quoten jedenfalls sind beachtlich bei C-Date.

C-Date Registrierung / Anmeldung

Für die Anmeldung und einfache Nutzung von C-Date entstehen keine Kosten. Du kannst dich bequem über die Webseite oder App registrieren. Wähle im ersten Schritt das Land aus dem du kommst und anschließend ob du Mann oder Frau bist. Dann entscheide welches Geschlecht du suchst.

Hast du das erledigt, wählst du das Bundesland und die nähere Region, meistens den Kreis in dem du wohnst. Darauf beschränken sich insbesondere dann die automatischen Kontaktvorschläge die C-Date dir bietet. Auf die Online-Liste der aktiven Mitglieder hat es keinen Einfluss.

Jetzt C-Date kostenlos ansehen

Weitere einfache Fragen in der Registrierung drehen sich um dein Erscheinungsbild. So wird beispielsweise folgendes abgefragt:

  • Körpergröße
  • Figur (schlank, normal, vollschlank)
  • Haarfarbe
  • Haarlänge
  • Augenfarbe

Außerdem ist dein Geburtsdatum wichtig. Jedoch wird dein Geburtstag nirgendwo angezeigt. Hier zeigt C-Date nur dein aktuelles Alter für andere Mitglieder an.

Alles in allem dauert die C-Date Anmeldung etwa 10 Minuten. Die ersten Fragen der Registrierung sind in zwei bis drei Minuten erledigt. Jedoch brauchst du danach noch Zeit um mindestens ein passendes Foto hochzuladen. Außerdem möchtest du noch Details in deinem Profil einrichten, damit potentielle Frauen und Männern sehen ob die Grundstimmung passt.

C-Date Kosten

Für Frauen ist der C-Date Premium Account kostenfrei. Damit stehen alle Funktionen uneingeschränkt zur Verfügung. Männer können den kostenlose C-Date Account nutzen und einige Funktionen ausprobieren, oder sie entscheiden sich ebenfalls für den Premium-Account. Dann staffeln sich die C-Date Kosten je nach Laufzeit für die sich entschieden wird. Es beginnt bei monatlich 29,90 Euro für ein Jahr C-Date Premium. Niedrigere Laufzeiten bedeuten höhere monatliche Kosten. Zum ersten Ausprobieren gibt es für neue Mitglieder auch einen 1-monatigen Testzeitraum. Die Kosten hierfür sind nach der Registrierung ersichtlich.

Reguläre C-Date Preise (September 2020) sind folgende:

  • 29,90 Euro / Monat bei 12 Monaten Laufzeit
  • 39,90 Euro / Monat bei 6 Monaten Laufzeit
  • 49,90 Euro / Monat bei 3 Monaten Laufzeit
Jetzt C-Date kostenlos ansehen

C-Date kündigen

C-Date kündigen ist ganz einfach. Über das eigene Profil kann auf der Webseite direkt bei “Mein Profil” auf “Ändern” geklickt werden. Anschließend befindet sich am Seitenende der Status der aktuellen Mitgliedschaft. Dort gibt es erneut die Möglichkeit “Ändern”. Und dann kannst du deine C-Date Mitgliedschaft bequem kündigen.

C-Date oder Tinder

Die Frage, ob C-Date oder Tinder, stellt sich nur anhand der eigenen Absichten. C-Date ist eindeutig dazu gedacht, eine Affäre, einen Seitensprung oder einen One-Night-Stand zu finden. Feste Beziehungen und neue Partnerschaften stehen nicht im Fokus der Frauen und Männer die bei C-Date mitmachen. Tinder hingegen ist mehr eine ganzheitlich orientierte Community. Zwar verbindet man es oft mit Sex, Flirts und Seitensprüngen, jedoch suchen zunhemend Personen über Tinder auch feste Beziehungen. Sieht man sich die Profile an, findet man immer wieder den Vermerk “Keine ONS” u.ä. Deshalb, ob C-Date oder Tinder, ist leicht zu beantworten wenn man weiß was man möchte. Für Sexdates sollte C-Date nicht fehlen. Tinder kann eine gute Ergänzung sein.

Jetzt C-Date kostenlos ansehen