Nischenseiten-Challenge 2018

Nischenseiten Challenge

Am 01. Oktober 2018 beginnt die neue Nischenseiten-Challenge. Erstmals läuft diese über einen Zeitraum von 6 Monaten und bietet allen Teilnehmern dadurch mehr Zeit, ihre Webseiten sorgfältig aufzubauen. Die Qualität der Seiten dürfte dadurch steigen. Die Erfolgsaussichten der Teilnehmer ebenfalls. Tiefere Berichte verspreche ich mir auch – und werde auch selbst alles dafür geben.

Hinsetzen und ein halbes Jahr intensiv an einer frischen Webseite arbeiten. Ist bei mir jetzt über zwei Jahre her und ich bin motiviert. Deshalb nehme ich an der Nischenseiten-Challenge 2018 teil und werde mich ordentlich an die Aufgabenstruktur die Peer definiert halten. Wir werden sehen was Ende März 2019 rauskommt.

Nach vier Wochen soll die Nischenseite bereits online stehen. Also heißt es in den ersten Wochen wirklich ranglotzen. Nischensuche, Analyse, Planung und erste Contentproduktion muss in der Zeit passieren. Sonst geht die Nischenseite nach vier Wochen leer ins Netz.

Timeline Nischenseiten Challenge 2018

Nach den ersten vier Wochen, in denen es jede Woche eine Aufgabe gibt, soll es anschließend mit bis zu zwei Aufgaben pro Monat weitergehen. Erträglich oder? Ich finde das klingt entspannt aber dennoch fordernd. Vor allem für Einsteiger im Bereich der Nischenseiten ist es eine super Chance stressfrei an Informationen zu kommen und selbst in die Umsetzung zu gehen.

Peer wird dieses Jahr selbst wieder eine Webseite aufbauen. Zuletzt tat er es nicht, da er sich ums Coaching der Teilnehmer kümmerte. Diesmal fällt das Coaching zwar weg, aber er ist wieder voll dabei. Ehrlich gesagt, es wird dennoch niemand zu kurz kommen. Mit ein wenig Fleiß und Selbststudium der Inhalte anderer Leute, kommt man richtig weit – vielleicht bis zum Gewinn der Nischenseiten-Challenge 2018?

Dass Peer selbst teilnimmt hat aber noch einen anderen Hintergrund. Er möchte sich ein bis zwei Gegner aus den Teilnehmern suchen und mit diesen ins direkte Battle einsteigen. Freilich habe ich mich in einem Kommentar in seinem Blog bereits als Gegner angeboten. Ob Peer Wandiger das sieht, ernst nimmt und annimmt? Schauen wir mal. Ich wäre jedenfalls ernsthaft bei der Sache – auch ohne direktes Duell. 😉

Ihr lest also ab 01. Oktober 2018 auf eisy.eu regelmäßig die neuesten Berichte zur Challenge, meinem Projekt und den Aufgaben und Fortschritten!

Bildrechte
Timeline: selbstaendig-im-netz.de
Titelbild: ID 133373932, PixelsAway / depositphotos.com

Praxis-Tipps und News direkt per E-Mail

Ich sende dir interessante Praxis-Tipps, Marketing- und E-Commerce Themen sowie weitere Themen bei denen ich der Meinung bin, dir etwas Gutes tun zu können, direkt via E-Mail. Abonniere einfach den kostenlosen Newsletter. Du kannst ihn jederzeit wieder abstellen.


Premium-Mitglied werden? Jetzt teilnehmen

Testphase: 1 Woche kostenfrei, keine Einschränkung
Kosten: 69 EUR inkl. MwSt. pro Monat
Laufzeit: Monatlich, jederzeit kündbar
Jetzt Informationen ansehen

Über Soeren 579 Artikel
Ich bin Soeren, Blogger und Betreiber von eisy.eu. Über die Jahre hat es sich ergeben, dass mich viele einfach eisy nennen. Das ist okay. :-) Ich blogge seit 2005 und teile hier mein Wissen und meine Erfahrungen.

4 Kommentare

    • Übers Durchhalten wird gar nicht erst nachgedacht. 🙂 Wenn ausreichend Energie in die Vorbereitung gesteckt wird, motivieren die Fortschritte von allein. Schwierig wird es oft nur dann, wenn man sich plötzlich mit seinen Berichten etc. allein vorkommt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*