Mitbewerber-Netzwerke anhand der AdSense ID, Analytics ID, IP etc. ganze einfach aufdecken

Konkurrenzanalyse bedeutet nicht nur Zuschauen was der Mitbewerber mit seinem im Wettbewerb stehenden Flaggschiff macht, sondern auch zu Erkennen, was um das Flaggschiff herum noch passiert. Dazu empfiehlt sich besonders das Aufdecken von Netzwerken anhand verschiedener Fingerprints die Mitbewerber bei der täglichen Arbeit hinterlassen. Solche Fingerprints machen die Konkurrenzanalyse ein großes Stück leichter.

Domain Fingerprints (Fingerabdrücke) sind u.a.

  • IP-Adresse
  • Google Analytics ID
  • Google AdSense ID
  • Name Server Records
  • Mail Exchange Records
  • Hostmaster

Häufig lassen sich Footer-Zeilen auch als Fingerprints einsetzen, da einige Leute tatsächlich eine Art Standard-Satz im Footer ihrer Projekte einbinden. Besonders beliebt sind diese komischerweise bei MFA-Seiten, wo nur schnell ein simples Layout hochgeladen wird um es fix mit AdSense und Content zu befüllen. Doch genau diese Netzwerke lassen sich auch mit der AdSense ID ermitteln.

WhoRush als Fingerprint-Tool

Um Fingerprints von anderen Leuten schnell in Mehrwert zu verwandeln, nutze ich das praktische Tool „WhoRush“. Zwar kostet WhoRush ein paar Euro im Monat, doch zahlen sich diese Kosten schnell aus. Was man aus ermittelten Daten alles machen kann, liegt in der Kreativität des Anwenders.

  • MFA-Netzwerke aufdecken
  • Linknetzwerke aufdecken
  • Nischen finden

Nur um mal ein paar Beispiele zu erwähnen, ohne selbständiges Denken auszuschließen. Die Funktionen von WhoRush brauche ich nicht groß erklären. Das Tool funktioniert wie jede normale Suchmaschine. Du gibst einfach eine beliebige Domain – oder einen anderen Fingerprint – in den Suchschlitz ein und das Tool liefert die Ergebnisse. Entsprechende Fingerprints die gefunden wurden, werden dann angezeigt und können tiefer analysiert werden. Am Ende hat man eine ganze Reihe an Domains von beliebigen Personen auf dem Schirm.

Weiterführende Links

  • WhoRush Website (dieser Link ist ein Partnerlink und somit Werbung. Durch Werbung finanziert sich eisy.eu, weil anteilige Provisionen mithilfe des Performance Marketings ausgeschüttet werden. Wenn Du nicht möchtest das an dieser Stelle Geld verdient wird, rufst Du die Website bitte über beliebige andere Wege auf. Solltest Du WhoRush einsetzen und den Partnerlink verwenden, hat dies keinen Einfluss auf die Kosten des Tools für Dich!)
Soeren
Ich bin Soeren, Blogger und Betreiber von eisy.eu. Über die Jahre hat es sich ergeben, dass mich viele einfach eisy nennen. Das ist okay. :-) Ich blogge seit 2005 und teile hier mein Wissen und meine Erfahrungen.