Mit SEOlytics auch Yandex Rankings überwachen

SEOlytics setzt seit langer Zeit auf aktuelle Rankings in Google und Bing. Zu diesen beiden Suchmaschinen wurde jetzt noch Yandex als dritte Quelle für Rankingdaten integriert. In der Agenturlandschaft gibt es immer wieder Kunden die russische Websites betreiben oder bei mehrsprachigen Seiten neben DE und EN auch RU benötigen. Besonders am russischen Markt ist es sinnvoll nämlich nicht nur Google.ru zu beobachten sondern auch Yandex. Yandex ist in Russland die marktführende Suchmaschine. Ohne die Rankings in dieser geht keine zuverlässige SEO am russischen Markt.

Im täglichen Monitoring wurden außerdem neun weitere Länder integriert. Rankings in Kanada, Mexiko, Indien, Tschechien, Rumänien, Ukraine, Südafrika, Singapur, und Malaysia können täglich überwacht werden.

Google Ads Betreuung zum Festpreis
Google Ads Betreuung zum monatlichen Festpreis von 500,- Euro zzgl. MwSt. Optimierung bestehender Konten und Kampagnen. Persönliche Betreuung, Beratung und Umsetzung durch mich als SEA Freelancer!
www.eisy.eu/leistungen/google-adwords/

Die Keyword-Verwaltung hat man ebenfalls verbessert. Ich weiß ja nicht wie oft ihr eure Keyword-Sets in den verschiedenen Tools pflegt, aber ich schaue da schon alle drei Monate mal rein. In der Regel hat man ja eine begrenzte Anzahl an Keywords die man überwachen kann. Da empfiehlt es sich, alle paar Monate zu checken ob welche raus können und neue rein sollten. Die Verwaltung wird durch die Filtermöglichkeiten um einiges bequemer.

Ich würde ja in der Tabelle in der man alle Keywords sieht, noch eine Spalte „Hinzugefügt am“ begrüßen, die man auf- und abwärts sortieren kann. Manchmal ist es schon einfach mal die ältesten Einträge zu prüfen. Gerade hier findet man ja auch Suchbegriffe die man eigentlich nicht mehr überwachen müsste.

Web: SEOlytics.de

Nicht vergessen, SEOlytics steht in der Starter-Version kostenlos zur Verfügung und ist dabei bereits sehr umfangreich. Selbst die beliebte und sehr gute Potentialanalyse ist darin für eine individuelle Domain enthalten.

Über Soeren 450 Artikel
Ich bin Soeren, Blogger und Betreiber von eisy.eu. Über die Jahre hat es sich ergeben, dass mich viele einfach eisy nennen. Das ist okay. :-) Ich blogge seit 2005 und teile hier mein Wissen und meine Erfahrungen.

1 Kommentar

  1. Cool danke, für diese Information! Gut zu wissen, dass noch andere Suchmaschinen genutzt werden außer google… welche ja gefühlte 90% der menschen verwenden! LG =) Danke für den tollen Beitrag, wenn man z.B. in russland seo betreiben möchte =)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*