Mittwald Webhosting

GMX Login

Du brauchst deinen persönlichen GMX Login damit du auf dein E-Mailkonto und andere Daten in deinem GMX-Konto zugreifen kannst. Verfügst du bisher über keinen GMX Login, kannst du dich kostenlos registrieren und bekommst eine neue GMX-Adresse.

Mittwald Webhosting

Mit dieser Adresse hast du anderen Personen kostenlos E-Mails schreiben und E-Mails empfangen. Deine Adresse ist immer auch der GMX-Login in Kombination mit deinem Passwort. Hast du dein Passwort von der Registrierung vergessen, zeigen wir dir auf dieser Seite wie du ein neues GMX Passwort für den Login bekommst.

Der Vorteil von einer GMX E-Mailadresse ist vor allem der sehr gute SPAM-Filter bei GMX. Wenn du deinen GMX Login verwendest und auf deine E-Mails zugreifst, wirst du schnell merken wie viel SPAM der Dienst bereits rausfiltert. Dies nützt vor allem deinem eigenen Schutz.

GMX Login

Auf der Startseite von GMX.net befindet sich unter der Navigation eine zweite Navigation. Dort findest du den Reiter „FreeMail“. Wenn du diesen anklickst, öffnet sich ein kleines Formular zur Eingabe deiner E-Mailadresse in Kombination mit dem Passwort. Anschließend hast du den GMX Login durchgeführt und bist in deinem persönlichen Konto. Hier findest du nun u.a. deine E-Mails.

Wenn du kein FreeMail von GMX hast, sondern ProMail oder TopMail nutzt, musst du nur den jeweiligen anderen Reiter wählen. Ebenso kannst du dich bei GMX De-Mail einloggen. Meistens handelt es sich bei GMX-Konten um FreeMail-Accounts.

GMX Konto erstellen

Bisher verfügst du über keinen GMX-Login aber möchtest eine kostenlose E-Mailadresse? Dann kannst du dir jetzt ein GMX Konto erstellen. Die Anmeldung ist denkbar einfach. In diesem Tutorial wirst du Schritt für Schritt alles erklärt bekommen.

GMX FreeMail registrieren

GMX FreeMail – was bietet dir dieses Angebot? Wenn du GMX FreeMail verwendest, bekommst du 1,5 GB Speicherplatz für deine E-Mails. Im privaten Gebrauch reicht dieser Platz i.d.R. aus. Mit integriertem MailCheck kannst du bereits in deinem Browser anhand eines kleinen Icons jederzeit erkennen ob neue Post im Posteingang wartet. Außerdem kannst du Dateien mit einer Größe bis 20 MB als Anhang in deinen E-Mails versenden. Familienfotos, Urlaubsbilder, Präsentationen usw. sind also kein Problem. Dein Postfach mit deiner GMX-Adresse ist von überall auf der Welt erreichbar. Du kannst den GMX Login auch vom Smartphone oder Tablet durchführen.

GMX-Registrierung ist in vier Schritte aufgeteilt. Im ersten Schritt werden die persönlichen Daten abgefragt. Hier muss der Vor- und Nachname sowie die Anschrift angegeben werden. Außerdem verlangt GMX die Eintragung vom Geburtsdatum. Damit möchte der Anbieter eine rechtmäßige Verwendung durch eine tatsächlich existierende Person sicherstellen.

GMX Anmeldung Kontaktdaten

Im Schritt 2 darfst du deine gewünschte, individuelle GMX-Mailadresse wählen. Diese endet immer auf @gmx.de und kann zum Beispiel aus deinem Vor- und Nachnamen gebildet werden. Ein klassisches Beispiel ist immer donald.duck@gmx.de. Du musst aber nicht auf dieses Format setzen. Auch ein donald78@gmx.de wäre eine denkbare Kombination für deine neue Adresse. In diesem Schritt prüfst du auch gleichzeitig die Verfügbarkeit. Deine neue E-Mailadresse wird dann auch dein GMX Login sein.

GMX Mail erstellen

Alternative E-Mailadressen zu @gmx.de sind außerdem @gmx.net, @gmx.com, @gmx.eu, @gmx.org, @gmx.info und @gmx.biz. Für eine dieser Endungen kannst du dich bei der Registrierung deiner kostenlosen E-Mailadresse entscheiden.

GMX E-Mail wählen

Ganz wichtig ist Schritt 3, denn jetzt musst du dein GMX Passwort erstellen. Wähle ein Passwort das aus mindestens 8 und maximal 40 Zeichen besteht. Empfehlenswert sind Passwörter mit einer Länge ab 12 Zeichen. Dein Passwort sollte aus Zahlen, Groß- und Kleinbuchstaben sowie aus Sonderzeichen bestehen. Ein gutes Passwort wäre zum Beispiel hUaow18372&uwPa1#22pw/ (jedoch bitte dieses jetzt nicht benutzen). Wenn du dein Passwort gewählt und wiederholt hast, musst du noch Sicherheitsdaten eintragen die dann wichtig sind, wenn du dein Passwort vergessen solltest. Hier ist eine andere E-Mailadresse gefragt sowie deine Handynummer. Die Handynummer ist der bequemste Weg um jederzeit ein neues Passwort beantragen zu können. Außerdem musst du eine Geheimfrage wählen und die passende Antwort speichern.

GMX Passwort erstellen

In Schritt 4 und somit dem letzten Schritt, musst du nur noch die Sicherheitsabfrage durchführen. Damit prüft GMX ob es sich bei der Registrierung um die eines echten Menschen handelt. Anschließend steht deine neue GMX-Adresse und dein GMX Login zur Verfügung. Du kannst ab sofort kostenlos E-Mails schreiben und empfangen.

gmx sicherheit

Direkt nach der Registrierung kommst du in deinen GMX Account. Dort warten dann auch schon die ersten zwei ungelesenen E-Mails, in denen dich GMX begrüßt. Jetzt verfügst du über einen eigenen GMX Login und kannst kostenlos E-Mails senden und empfangen.

GMX Registrierung abgeschlossen

In deinem Konto klickst du oben auf „E-Mail“. Dann bist du direkt im Online-Mailprogramm und kannst deine aktuellen E-Mails lesen oder neue E-Mails schreiben. Ganz linksseitig findest du deine Ordner. Hier ist der Posteingang, Postausgang (Gesendet) sowie das Archiv mit gelöschten E-Mails, SPAM-Nachrichten und Entwürfen. Weitere Ordner kannst du nach Belieben erstellen und somit deine E-Mails besser strukturieren.

GMX E-Mail

Mittig findest du den Posteingang bzw. immer den Inhalt des Ordners, in dem du dich befindest. Zwischen deinen E-Mails siehst du auch immer wieder scheinbare E-Mails, die aber mit „Anzeige“ markiert sind. Das ist Werbung die GMX einblendet. Wenn du diese anklickst siehst du im Grunde eine Werbemail mit verschiedenen Angeboten. Du kannst diese auch einfach löschen. Unterbinden kannst du die Werbung im kostenlosen GMX-Konto jedoch nicht.

Weitere Login Informationen

Hier findest du weitere Portale über die wir Login-Informationen anbieten.
GMX wurde im Jahr 1997 als deutschsprachiges Portal gegründet. Heute ist GMX in erster Linie für sein E-Mailangebot bekannt und wird in diesem Bereich von sehr vielen Nutzern täglich verwendet. GMX gehört beim Versand von kostenlosen E-Mails zu den führenden Anbietern in Deutschland. Gemeinsam mit Web.de gehört GMX heute zur 1&1 Mail & Media GmbH. GMX steht für Global Message eXchange und beschreibt somit genau den Aufgabenbereich: globaler Nachrichtenaustausch.

Offizielle GMX Webseite

Achte darauf, beim GMX Login immer auf der offiziellen Webseite zu sein. Trag deine Nutzerdaten niemals auf Angeboten Dritter ein. In der Adresszeile deines Browsers sollte stets ein grünes HTTPS erscheinen.

SERPWatcher - Stop wasting time with conventional rank trackers