Ich biete Ihnen professionelle Google Ads Betreuung ohne Grundgebühren und ohne Mindestvertragslaufzeit. Die Kosten beschränken sich auf 12% vom Werbe-Budget (Ad Spend). Dadurch biete ich auch kleinen Firmen die Möglichkeit, ihre Google Ads Kampagnen von mir betreuen zu lassen. Von kleinen Budgets bis hin zu sechsstelligen monatlichen Google Ads Budgets, bin ich der richtige Ansprechpartner.

Google AdWords Betreuung

Im ersten Schritt sei gesagt: Ich berate Sie nicht nur in Google Ads, ich führe in Ihrem Ads-Konto auch selbst Optimierungen durch und setzen regelmäßig weitere Maßnahmen um. Und erwähnenswert ist auch, dass Ihr Google Ads Konto allein bei Ihnen liegt und nicht bei mir. Keine versteckten Kundenbindungstricks.

  • AdWords-Strategie (Ziele, Erwartungen etc.) definieren
  • AdWords-Konto erstellen (wenn noch nicht vorhanden)
  • Kontostruktur planen und aufsetzen (wenn noch nicht vorhanden)
  • AdWords-Tracking überprüfen
  • Kampagnen und Anzeigengruppen optimieren
  • Gebotsstrategien analysieren und optimieren
  • Negativ-Keywords prüfen und pflegen
  • A/B Tests auf Anzeigen-Ebene durchführen
  • A/B Tests mit Zielseiten durchführen
  • Automatisiertes Reporting aufsetzen
  • uvm.

Selbstverständlich meine ich mit Google Ads nicht nur Werbeanzeigen in der Google Suche (Search Ads) sondern kümmere ich mich auch ganzheitlich um Google Shopping (PLA), Google Remarketing und Google Display Ads.

Anfragen rund um Google Ads beantworte ich i.d.R. noch am gleichen Werktag, spätestens jedoch am nächsten Vormittag.

Interesse mit Google Ads mehr Umsatz zu machen? Eine kurze E-Mail mit ein paar Sätzen zu Ihrem Onlineshop und den Produkten an info@eisy.eu genügt, dann melde ich mich in Kürze mit weiteren Informationen. Oder Sie verwenden das integrierte Kontaktformular.

Zur Erinnerung: Google Ads Kosten betragen 12% vom Ad Spend. Sie entscheiden wie hoch das Budget ist, mit dem ich monatlich arbeiten darf. Sind es 1.000 Euro, rechnen Sie bitte weitere 120 Euro Provision für meine Leistungen hinzu. Dafür fallen keine Setup Gebühren und keine Beratungskosten an. Ich arbeite ohne Stundensatz und ohne versteckte Kosten. Je mehr Performance ich für Sie raushole, desto mehr profitieren wir gemeinsam.

Zuverlässiges Reporting ist ein fester Bestandteil einer guten Zusammenarbeit. Durch den Einsatz von Google Data Studio, richte ich ein tagesaktuelles Reporting für alle wichtigen Kennzahlen ein. Es bietet Ihnen den sofortigen Überblick über vorher definierte KPI wie Umsatz, Kosten, Kosten pro Bestellung (CPO, CPA) etc. Im Reporting sehen Sie genau, welche Kampagnen wie viel Umsatz machen, welche Kosten verursachen usw. Außerdem können Sie hier sofort sehen, wie gut der Kanal Google Ads im Vergleich zu anderen Kanälen funktioniert.

Google Ads - Data Studio Report

An welchen Kampagnen, Anzeigengruppen & Co. ich arbeite, sehen Sie jederzeit im Google Ads Konto über den Änderungsverlauf. Außerdem fasse ich jeden Monat gerne telefonisch und per E-Mail nochmal zusammen und besprechen die Einzelheiten.

Als Google Ads Agentur biete ich Ihnen allumfassende Leistungen rund um Google Ads, bis hin zu Google Shopping. Vom ersten Tag, an dem Sie überlegen bei Google Ads aktiv zu werden, bis zur kontinuierlichen Optimierung und Betreuung Ihrer Kampagnen, bin ich als Google Ads Agentur für Sie da. Bei den Kosten differenziere ich mich eindeutig von Wettbewerbern und räume Ihnen den Vorzug ein, transparent zu entscheiden wie hoch meine Leistungen vergütet werden. Denn ich rufe Kosten i.H.v. 12% vom monatlichen Ad Spend auf. Investieren Sie 2.500 Euro monatlich in AdWords, addieren Sie bitte noch 12% hinzu. Dies entspricht einer Gesamtsumme von 2.800 Euro monatlich für AdWords. Mein Verdienst beträgt hierbei 300 Euro.

Wenn Sie die Google Ads Agentur wechseln möchten, haben Sie bei mir den Vorteil, dass alle Tätigkeiten in Ihrem eigenen Google Ads Konto durchgeführt werden. Ich baue die Kontostruktur, Kampagnen, Anzeigengruppen, Gebotsstrategien etc. in Ihrem eigenen Google Ads Konto auf. Der Wechsel zu einer anderen Agentur, einem Freelancer oder hin zur Inhouse-Abteilung, ist dadurch ohne technische Hürde möglich.

Anzeigenoptimierung

Um mehr Klicks und Sales aus den Anzeigen zu holen, optimiere ich diese fortlaufend und nutze die Rotations- und Testfunktionen der Google Ads intensiv. So kann ich Klickraten auf Anzeigen steigern und bei gleicher Anzahl an Impressionen mehr Interaktionen auslösen. Jedoch zählt nicht nur die Anzahl der Klicks, sondern auch die Erwartungshaltung der Besucher an die Webseite. Wecken Anzeigen falsche Erwartungen, kommt es zwar zu Klicks aber nicht zu guten Conversion-Werten. Dies beeinflusst den Qualitätsfaktor negativ und wirkt sich schlecht auf den Klickpreis aus. Gut geklickte Anzeigen müssen nicht unbedingt wirtschaftlich gute Anzeigen sein. Meine Anzeigenoptimierung ist ein manueller, im Detail stattfindender Prozess.

Die Anzeigenoptimierung umfasst bei mir auch die Ausgestaltung der Anzeigen mit sinnvollen Erweiterungen. Hier bietet Google bereits von Haus aus eine solide Grundlage in Form von Bewertungen, Preiserweiterungen, Anruf-Tracking, Produkterweiterungen uvm. Viele Google Ads Nutzer verwenden diese Erweiterungen jedoch nicht. Für meine Kunden ist dies ein Vorteil, denn sie stechen mit ihren Anzeigen im Wettbewerb hervor.

In meinem Blog gibt es immer wieder interessante Themen rund um Google Ads. Die aktuellen Themen sind hier aufgelistet: