Google Jobs für Unternehmen

Du willst Top-Talente für dein Unternehmen? Mit Google Jobs präsentierst du deine Stellenanzeigen online effektiv. Erfahre, wie es geht!

Google Jobs für Unternehmen
Google Jobs für Stellenangebote auf der eigenen Karriereseite nutzen.

In der heutigen digitalen Welt ist es für Unternehmen unerlässlich, ihre Stellenangebote online zu präsentieren, um die besten Talente zu gewinnen. Google Jobs bietet eine leistungsstarke Plattform, die Dir dabei hilft, Deine Jobangebote effektiv zu veröffentlichen und eine breite Zielgruppe zu erreichen. In diesem Artikel erfährst Du, wie Du Google Jobs optimal nutzen kannst, um Deine Stellenanzeigen sichtbarer zu machen. Im zweiten Teil zeige ich Dir, wie Du mithilfe von Schema.org-Markups Deine Stellenanzeigen direkt auf Deiner eigenen Webseite integrieren kannst – inklusive praktischer Beispiele, um Dir den Einstieg zu erleichtern.

Allgemeine Informationen:

  • Name: Google Jobs
  • Betrieben von: Google LLC
  • Website: Google Jobs

Funktionen:

  • Stellenanzeigen aufgeben: Du kannst Deine Stellenangebote schnell und einfach veröffentlichen und so eine breite Zielgruppe erreichen.
  • Erweiterte Filter: Ermöglicht es potenziellen Kandidaten, Deine Stellenanzeigen nach Kriterien wie Gehalt, Art der Beschäftigung und Standort zu filtern.
  • Integration: Deine Stellenanzeigen werden in Google-Suchergebnissen angezeigt und mit Google Maps verknüpft, sodass sie leicht auffindbar sind.
  • Benachrichtigungen: Interessierte Kandidaten können Job-Benachrichtigungen einrichten, die sie über neue Stellenangebote von Deinem Unternehmen informieren.

Besondere Merkmale:

  • Einfacher Zugang: Deine Stellenanzeigen erscheinen direkt in den Google-Suchergebnissen, wenn jemand nach Jobs in Deiner Branche oder Region sucht.
  • Erhöhte Sichtbarkeit: Durch die Integration in die Google-Suche erreichst Du eine größere Anzahl potenzieller Bewerber.
  • Personalisierung: Google Jobs zeigt Deine Stellenanzeigen den richtigen Kandidaten basierend auf deren Suchverhalten und Präferenzen.

Vorteile für Unternehmen:

  • Erweiterte Reichweite: Nutze die enorme Reichweite von Google, um Deine Stellenanzeigen einem breiten Publikum zu präsentieren.
  • Zeitersparnis: Durch die einfache Handhabung und Integration sparst Du wertvolle Zeit bei der Veröffentlichung und Verwaltung Deiner Jobangebote.
  • Kostenlos: Es fallen keine zusätzlichen Kosten an, um Deine Stellenanzeigen in Google Jobs zu platzieren.
  • Qualität der Bewerber: Durch präzise Filter und gezielte Benachrichtigungen erreichst Du qualifizierte Kandidaten, die genau zu Deinen Anforderungen passen.
  • Verbesserte Auffindbarkeit: Deine Stellenanzeigen erscheinen in den organischen Suchergebnissen und sind daher leicht für potenzielle Bewerber zu finden.

Nachteile:

  • Abhängigkeit von Quellen: Die Sichtbarkeit Deiner Stellenanzeigen kann von der Partnerschaft mit externen Jobportalen und deren Integration abhängen.
  • Datenweitergabe: Um die besten Ergebnisse zu erzielen, nutzt Google persönliche Daten der Bewerber, was Datenschutzbedenken aufwerfen kann.

Zielgruppe:

  • Arbeitgeber und Unternehmen: Unternehmen jeder Größe und Branche, die auf der Suche nach neuen Talenten sind und ihre Reichweite erhöhen möchten.

Kontakt:

  • Kundensupport: Über die Google-Hilfe oder spezifische Kontaktformulare auf der Google Jobs-Website.
  • Social Media: Google ist auf verschiedenen Social Media Plattformen präsent, jedoch gibt es keine spezifischen Konten nur für Google Jobs.

Eigene Jobs in Google Jobs anzeigen lassen

Möchtest du, dass deine Jobangebote in Google Jobs erscheinen? Mit dem Einsatz von Schema.org Markups kannst du dies ganz einfach umsetzen. In diesem Artikel zeige ich dir, wie du deine Stellenanzeigen strukturierst und sie für Google Jobs sichtbar machst.

Was ist Schema.org Markup?

Schema.org Markup ist eine spezielle Art von Metadaten, die du in den HTML-Code deiner Webseite einfügst. Diese Markups helfen Suchmaschinen, den Inhalt deiner Webseite besser zu verstehen und entsprechend darzustellen.

Schritt-für-Schritt Anleitung

  1. Vorbereitung deiner Webseite: Stelle sicher, dass deine Webseite eine klar strukturierte HTML-Seite mit allen relevanten Informationen zu deinen Jobangeboten hat.
  2. Integration von Schema.org Markups: Füge das Schema.org Markup in den HTML-Code deiner Jobseite ein. Hier ein Beispiel für eine einfache Jobanzeige:
<!DOCTYPE html>
<html>
<head>
    <title>Stellenanzeige</title>
</head>
<body>
    <h1>Softwareentwickler (m/w/d)</h1>
    <div itemscope itemtype="http://schema.org/JobPosting">
        <meta itemprop="datePosted" content="2023-06-01"/>
        <meta itemprop="validThrough" content="2023-12-31"/>
        <meta itemprop="employmentType" content="FULL_TIME"/>
        <meta itemprop="hiringOrganization" content="Beispiel GmbH"/>
        <meta itemprop="jobLocation" content="Berlin, Deutschland"/>
        <meta itemprop="baseSalary" content="60000"/>
        <meta itemprop="currency" content="EUR"/>
        <meta itemprop="jobBenefits" content="Homeoffice, Weiterbildungsmöglichkeiten"/>
        <meta itemprop="title" content="Softwareentwickler (m/w/d)"/>
        <meta itemprop="description" content="Wir suchen einen erfahrenen Softwareentwickler..."/>
        <meta itemprop="responsibilities" content="Entwicklung und Wartung von Softwarelösungen..."/>
        <meta itemprop="qualifications" content="Abgeschlossenes Studium der Informatik..."/>
    </div>
</body>
</html>

Wichtige Eigenschaften des Markups:

Hier sind einige der wichtigsten Eigenschaften, die du in dein Markup einfügen solltest:

    • datePosted: Das Veröffentlichungsdatum der Stellenanzeige.
    • validThrough: Das Ablaufdatum der Stellenanzeige.
    • employmentType: Art der Beschäftigung (Vollzeit, Teilzeit, etc.).
    • hiringOrganization: Das Unternehmen, das die Stelle anbietet.
    • jobLocation: Standort der Stelle.
    • baseSalary: Das Gehalt.
    • currency: Währung des Gehalts.
    • jobBenefits: Vorteile und Vergünstigungen des Jobs.
    • title: Jobtitel.
    • description: Beschreibung der Aufgaben und Anforderungen.
    • responsibilities: Verantwortlichkeiten des Jobs.
    • qualifications: Qualifikationen und Anforderungen.

Validierung deiner Markups: Nutze das Rich Results Test Tool, um sicherzustellen, dass deine Schema.org Markups korrekt implementiert sind. Gib einfach die URL deiner Jobseite ein und prüfe das Ergebnis.

Überwachung und Wartung: Stelle sicher, dass deine Stellenanzeigen aktuell sind und regelmäßig aktualisiert werden. Überprüfe auch, ob deine Markups korrekt bleiben, wenn du Änderungen an deiner Webseite vornimmst.

Fazit

Mit Schema.org Markups kannst du deine Jobangebote für Google Jobs optimieren und so eine größere Reichweite erzielen. Befolge die oben genannten Schritte, um sicherzustellen, dass deine Stellenanzeigen korrekt strukturiert und für Google leicht zugänglich sind. Auf diese Weise kannst du effizient qualifizierte Bewerber für dein Unternehmen gewinnen.