Emoji Test 🚨 Diese Icons funktionieren bei Google und verbessern deine Klickrate

23
Emoji Google Seitentitel
AnzeigeMittwald Webhosting

Auffälligkeit ist ein wichtiges Kriterium in Google. Abseits von Platz 1 geht es nur noch darum, welcher Treffer am besten auf sich aufmerksam macht. Mit Emoji geht das wunderbar und ich nutze sie selbst seit Anfang 2017 in diversen Projekten. Mit Erfolg. In der Search Console konnte ich beim Umstieg auf Emoji deutliche Verbesserungen der Klickraten beobachten – natürlich auch gleichen Positionen.

Mir wurde mal gesagt, Google kann alle Emoji im Seitentitel anzeigen, wenn die Relevanz der Seite zum jeweiligen Icon passt. Sehe ich nicht so. Google kann vielleicht technisch alles anzeigen – natürlich – jedoch zeigt Google bei weitem nicht alle Emoji an die es draußen gibt. Und Themenrelevanz hat mit diesen Smilies & Co. überhaupt nichts zu tun.

Ich probiere eine Vielzahl an Emoji aus. Viele funktionieren überhaupt nicht. Hier ist eine Liste an Objekten die funktioniert. Nachweislich, denn ich habe sie alle in Google anzeigen lassen.

Google Emoji für bessere Klickraten

Da ich auch die Haltbarkeit der Emoji teste, lasse ich hier die internen Links zu den Testseiten drin. Außerdem erweitere ich die Liste um weitere Tests. Die hier gelisteten Emoticons funktionieren.

Emoji Liste für Seitentitel

📙 😃 💁👌🎍😍 🍩 🍎 🍿 🔥 Emoji Test 1
👀 ✨ 😋 🔍 🤢 🍔 😲 🎉 👍 🙌 Emoji Test 2
🏅 🎖 🥇 🥈 🥉 🏆 🤡 ⛄️ 🍦 💯 Emoji Test 3
🐕 🐩 🐈 🦃 🕊 🐇 🐁 🐀 🐿 🐢 Emoji Test 4
👿 👹 👺 💩 👻 💀 👾 🚴🏻‍♀️ 🚴🏻 👶🏻 Emoji Test 5
🐶 🐱 🐭 🐹 🐰 🐣 🐥 🦆 🦅 🦉 Emoji Test 6
🦄 🐝 🐛 🦋 🐌 🐞 🐜 🕷 🌻 🌈 Emoji Test 7
⚽️ 🎾 🏐 🏉 🎱 🏀 🏈 ⚾️ 🏓 🏸 Emoji Test 8
🏄 🏊 🤽‍♂️ 🚣 🏇 🎨 🎬 🎤 🎧 🎼 Emoji Test 9
🚜 🛴 🚲 🛵 🏍 🚨 🚀 🕹 🖨 📱 Emoji Test 10

Leider kann man nicht sagen, dass alle Icons die im Seitentitel funktionieren, auch bedingungslos in der Description laufen. Das 💖 zum Beispiel funktioniert in der Beschreibung, jedoch nicht im Title-Tag.

Um ein Emoji im Titel einzufügen, kopiert man einfach das Icon direkt im Browser und fügt es an gewünschter Position ein. HTML Entities würde ich dafür nicht verwenden.

Ach ja, der 🍄 geht im Title auch. Und bitte übertreibt es nicht. 😀

Titelbild: Rova N, shutterstock.com

23 KOMMENTARE

  1. Ich muss widersprechen: Es ist komplett Fallabhängig. Mag sein, dass manche davon überall funktionieren, aber nicht alle. Sobald du etwas von „Emoji“ im Title hast, lässt Google quasi alles zu. Ist ja auch sinnvoll, dass Seiten, die über Emojis schreiben, diese auch im Titel nutzen.

    Ich habe z.B. den Popcorn 🍿 Emoji auf einer absolut themenrelevanten Seiten an unterschiedlichen Stellen getestet: Google frisst es nicht 🙂

    Was man eventuell dagegen tun kann (Test steht aus): Den Emoji auch im Text auf der Seite ansprechen und nutzen. Vielleicht baut das Emoji-Relevanz auf.

    • Du darfst ja gerne widersprechen. 🙂 Ich schlage dir aber vor, setz mal eine URL auf, bei der es nicht um Emoji geht. Pack dein Popcorn rein und sende es via Search Console an den Index. Dann wird es dort i.d.R. auch angezeigt. Ich habe es selbst bei einigen Seiten im Einsatz und die haben weder etwas mit Emoji zu tun, noch gibt es da eine Relevanz von Content zu Icon. 😉

      • Genau das habe ich ja getan! Nur das es eben eine Themenrelevanz hatte.

        Neuen und alten Beitrag getestet, Emoji im Title und ab an die Search Console.

        Ist jetzt schon etwas her. Ich versuche es später einfach nochmal und berichte.

  2. Hi Sören,

    schöner Test.

    Ich hatte das auch schon mal (Mai16) getestet und bei mir wurden die Emojis nur auf Mobile-Devices und nur über iOS-Systeme angezeigt.

    War das hier jetzt anders?

    Danke und LG (auch an den Rest der Crew ;))
    Ernest

  3. Die Anzeige der Emojis scheint auch abhängig vom verwendeten Browser bzw. vom unterstützten Zeichensatz zu sein. In Firefox werden bei mir zwar alle von Soeren getesteten Emojis korrekt im Title angezeigt. Schaue ich mir die Test-Seiten allerdings in Chrome an, sieht man schon sehr viele weniger Emojis und viel mehr „Blöcke“, weil sie nicht angezeigt werden können.

    • Ja, die Tabs der Browser zeigen einige Emoji tatsächlich nicht an. Genau wie die Icons auf Windows anders aussehen als bei Mac. Im Suchergebnis jedoch kommen entweder Emoji oder gar nichts. Da ist Google von den hässlichen Vierecken weg. 😉 Die kommen nur noch bei nicht unterstützten Sonderzeichen.

      • Ich habe gerade noch einmal die SERPs in Chrome gecheckt und auch da bekomme ich die Blöcke. Liegt aber vielleicht auch an dem Spezialfall, dass die Titel deiner Testseiten fast ausschließlich aus Emojis bestehen.

      • Spannend, da ich auch nur Chrome verwende und mir in den Serps alle Icons angezeigt werden. Hmm… mal länger beobachten. 🙂

  4. Vielen Dank für die Auflistung! 🙂

    Interessant wäre noch eine Auflistung der Emojis, die Du getestet hast und nicht funktioniert haben.

    Oder hast Du alle Emojis schon getestet?

  5. Eigentlich will ich die Google-Suche gar nicht so bunt haben, wie es jetzt in Teilen möglich ist. Selbst die grünen Haken in der Description fanden zuletzt inflationären Einsatz.

    Aber weil’s geht, kommt jetzt immer mal ein Emoji mit in den Title! Habe aber auch die Erfahrung machen müssen, dass es vielfach einfach nicht von Google angenommen wird. Ein 📧 sollte doch in einem Beitrag rund um das Thema E-Mail passen. Eine 🥇 wird hingegen auf völlig themenfremden Inhalten zugelassen.

    Ansonsten: Klar sollte beim Bäcker 🥐 oder beim Judo-Verein 🥋 das passende Emoji angezeigt werden.

  6. Hallo zusammen,

    das Podcast-Emoji (🎧) funktioniert in der Beschreibung nicht. Habe ich jetzt 2x probiert. Im Quelltext taucht es auf, aber nicht in den Suchergebnissen.

  7. […] Emojis können das Ranking verbessern: Ihr könnt Emojis in den SERPs und in der URL platzieren. Soeren von eisy führte nun einen ausführlichen Emoji Test durch, in dem er untersuchte, welche Emojis in Seitentiteln zu einem besseren Ranking führen. Eines seiner Ergebnisse: Das Herz-Emoji funktioniert zwar in der Beschreibung aber nicht im Title-Tag. Alle weiteren Ergebnisse findet ihr hier. […]

  8. Vielen Dank für den Tipp. Finde ich eine gute Sache mit den Emojis. Das bringt auf jeden Fall Aufmerksamkeit 😉
    Werde das mal bei einer meiner nächsten Seiten testen.

    Liebe Grüße
    Tanja

  9. Hey Soeren,

    danke für den TIPP! Ich hab mir gleich die Seite als Bookmark gespeichert für späteren Nutzen. Achso dein Podcast ist klasse!

    Greets

    Frank

  10. Muss man irgendwelche bestimmten Vorkehrungen treffen, damit die Emojis auf der eigenen Website im Title angezeigt werden können?
    Gibt es da ein spezielles Character Encoding, dass man einstellen muss?

  11. Finde es unglaublich dass Emojis wirklich so einen Einfluss auf die Klickrate haben. Ich werde in nächster Zeit mal verstärkt auf den Unterschied achten 🙂 Danke für den Artikel!!

  12. Danke für den Super Tipp Soeren.

    Werde es ausprobieren. Bin echt gespannt, welche Auswirkungen die Emojis haben.

    VG

    Marvin

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here