Die eisy.eu Statistiken und TOP-Themen im August 2014

Ich möchte gerne damit beginnen, nun monatlich ein paar Statistiken von eisy.eu vorzustellen. Auch möchte ich immer kurz die aktuellen Themen aus dem Forum erwähnen.

TOP Besucherquellen im August 2014

Nachfolgend die im August besten Quellen für Traffic auf eisy.eu. Ich habe einzig auf Platz 2 die Direkteingaben aus der Liste entfernt, da ich hier nur bestehende Quellen nennen möchte. Google macht übrigens 34% des eingehenden Traffics aus. Facebook kommt auf knapp 10% und Twitter auf 3%.

  1. Google
  2. Facebook
  3. Twitter
  4. Google Plus
  5. SEO-United
  6. Tagseoblog.de
  7. T3N.de
  8. Feedly.com
  9. Rivva.de
  10. Abakus-Internet-Marketing.de

Ich möchte mich bei allen Bloggern und Personen bedanken, die für Besucherströme von extern verantwortlich sind. Natürlich geschieht das u.a. durch Wochenrückblicke und Beiträge, die auf meine Themen verweisen. Aber auch durch zahlreiche Shares auf Facebook, Twitter und Google Plus. Und wie ich auch im August 2014 wieder merkte, ist Rivva.de einfach eine tolle Quelle.

TOP Themen im August 2014

Im August 2014 habe ich nur drei Beiträge geschrieben. Sieht derzeit im September schon wieder wesentlich besser aus. Gut besucht sind aber natürlich auch ältere Beiträge auf eisy.eu. Die TOP 10 der gelesenen Themen im August 2014 sind folgende.

  1. Google entzieht Rankseller und Teliad die Rankings
  2. Videokurs Linkaufbau via Content-Marketing
  3. Newsletter-Liste durch Blog-Kommentare aufbauen
  4. Anmeldung bei Textbroker und Content.de
  5. Trello als Redaktionssystem für Blogger
  6. Interne Verlinkung automatisieren
  7. Tipps für mehr Erfolg als Blogger bei Rankseller
  8. Erfahrungen mit Designenlassen.de
  9. Affiliates begrüßen und verifizieren
  10. Webmaster Newsletter

Aktuell im Forum

Unser kleines SEO Forum hat derzeit auch interessante Themen parat. Ich schreibe absichtlich „unser“, weil das Forum keine Werbung trägt und im Grunde nur lebt, weil wir gemeinsam darin für Fortschritte sorgen. Hier die aktuellen 3 Themen aus dem Forum.

Google Ads Betreuung zum Festpreis
Google Ads Betreuung zum monatlichen Festpreis von 500,- Euro zzgl. MwSt. Optimierung bestehender Konten und Kampagnen. Persönliche Betreuung, Beratung und Umsetzung durch mich als SEA Freelancer!
www.eisy.eu/leistungen/google-adwords/
  1. Wie findet man immer neue Verbesserungspotentiale
  2. Nofollow Links in der WordPress Biografie
  3. hreflang Tag greift nicht

Was hat sich sonst geändert?

Das auxmoney-partnerprogramm ist seit einiger Zeit Werbepartner auf eisy.eu und bis Mitte 2015 dabei. Hier werdet ihr auch noch einige spannende Inhalte erwarten dürfen. Ich denke da u.a. auch Interviews mit den Verantwortlichen, sowie an kleine Einsatzbeispiele etc. Kurz angesprochen hatte ich den Partner ja bereits im Artikel „Affiliates begrüßen und verifizieren“. Oben auf Platz 9 der TOP Themen im letzten Monat.

Ganz neu dabei, sind die Link Research Tools als Werbepartner. Diese findet ihr unter jedem Artikel als dezenten Werbebanner. Hier plane ich in Kürze mit einigen Tutorials zur Anwendung der LRT zu starten. Allerdings nicht als Advertorials, sondern frei, von mir aus geschrieben. Es bietet sich eben nur an, dies innerhalb einer solchen Partnerschaft zu starten, da es sicher auch fürs Werbemittel förderlich ist.

Ja, und ansonsten ist der Webmaster Newsletter wieder aktiv, aber komplett neu. Also ohne den alten Datenbestand. Dort habe ich schon einige Inhalte als Autoresponder eingerichtet. Selbst wenn ich also gerade mal keine neuen Themen rausschicke, bekommt jeder Empfänger immer mal Post. Der Newsletter ist werbefrei und kann auch nicht als Kanal gebucht werden. Was ich darin verlinke und empfehle, passiert freiwillig. Einiges an positiven Feedback bekam ich dazu schon.

Insgesamt wird der Content-Bereich auch weiterhin schön werbefrei bleiben. Ich quäle euch weder mit Bannern zwischen den Absätzen, noch mit irgendwelchen Popups die beim Scrollvorgang starten oder wenn ihr die Seite schließt. 🙂 Daher freut es mich immer, wenn ihr bei Interesse die Sidebar etc. nutzt, um die Werbepartner zu besuchen.

Warum der Monatsrückblick

Zum einen um interessante Themen in Erinnerung zu rufen. Es sind ja nicht nur Themen aus dem August 2014, sondern auch aus vorherigen Monaten. Da vergisst man schon mal etwas, was man vielleicht noch lesen wollte. Anderseits will ich die Rückblicke verwenden und die Seiten / Blogger namentlich zu nennen, die mir Besucher liefern. Ich bin am Überlegen ob ich Google, Facebook und Twitter hier nicht komplett streiche, damit noch mehr Quellen Platz finden. Mal sehen. Vielleicht habt ihr da eine Meinung.

Und dann will ich die Möglichkeit nutzen, euch monatlich einen Platz für Feedback zu geben. Feedback was sich einzig auf eisy.eu bezieht. Eventuell habt ihr ja Themenvorschläge für die Zukunft. Habt konstruktive Kritik oder möchtet einfach Danke schreiben. Zu all diesen Dingen soll es fortan alle vier Wochen die Möglichkeit geben.

Vielen Dank allen Lesern. Allein durch eure Aufmerksamkeit lohnt es ich, diesen Blog bereits seit 2007 zu betreiben. 🙂

Titelbild © ra2 studio – Fotolia.com

Über Soeren 450 Artikel
Ich bin Soeren, Blogger und Betreiber von eisy.eu. Über die Jahre hat es sich ergeben, dass mich viele einfach eisy nennen. Das ist okay. :-) Ich blogge seit 2005 und teile hier mein Wissen und meine Erfahrungen.

7 Kommentare

    • Hallo Andre,

      dies kommt immer auf meine Aktivitäten in Facebook und Twitter an. Wenn ich dort aktiv bin, weil ich auf eisy.eu etwas neues geschrieben habe (so wie gestern), dann sind es bis zu 4.500 Besucher. Ansonsten sind es zwischen 1.000 bis 2.500 Besucher am Tag. Ist nicht die Welt, aber für mich genau die richtige Anzahl an Lesern um Freude an meinem Blog zu haben. 🙂

      • Ich wäre schon froh, wenn ich auf diese Anzahl kommen würde 😀 Aktuell sind es bei mir nur um die 300 täglich 😀

      • Ich habe das ganze erste Jahr damals mit 15 bis 50 Besuchern pro Tag meinen Blog betrieben. Manchmal lohnt sich das zähe Durchhalten. 😉

  1. Hallo
    1000-2500 Besucher am Tag ist nicht die Welt,das finde ich schon richtig viel
    ich hoffe ich komme auch bald dort hin.
    Gruß:
    Michael

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*