COLT: autoritäre Seiten finden (Test 2)

Im zweiten Test der Link Research Tools aus dem Hause CEMPER.COM geht es um das Modul „COLT – Common Outbound Links Tool“. Mit diesem Tool lassen sich „Autoritäten“ zu Suchbegriffen – also auch Themenbereichen – finden. Funktioniert in der Anwendung sehr einfach. Suchbegriffe eingeben, Top10 scannen, ausgehende Links analysieren, Ziele zeigen, Link mieten, Top1 Ranking. Ganz so einfach dann doch nicht, aber bitte der Reihe nach und im Anschluss gibt es wieder einen DayPass.

COLT: Common Outbound Links

COLT

Zunächst erfolgt die Konfiguration des Reports. Identisch wie im ersten Teil der Link Research Tools, muss auch diesmal eine Liste mit Domains erstellt werden. Entweder nutzt man wieder Domainlisten die man bereits hat, oder man sucht sich Domains anhand von Keywords direkt über das Tool. Um niemanden einen Schaden zuzufügen, habe ich das Keyword „Nachrichten“ für den Test gewählt und die Top10 in Google.de zur deutschen Sprache abgefragt.

COLT Auswahl der Domains

Ich will also herausfinden wohin diese zehn Websites gemeinsam verlinken. Wenn diese zum Keyword „Nachrichten“ in den Top 10 stehen und dann auf eine andere Website verlinken, hat das Ziel natürlich beste Chancen ebenfalls beim Keyword zur Autorität zu werden. Hier muss ich also einen Link platzieren, wenn ich selbst auf dem kürzesten Weg in Google zu „Nachrichten“ ranken möchte. Außerdem habe ich Punkt 2 auf dem Screenshot markiert. Bitte ignoriert dieses „optional“ in den Link Research Tools. Wo auch immer ihr für Ordnung sorgen könnt, tut es! 🙂

Wichtig: Das Keyword „Nachrichten“ dient hier als Beispiel da nur die wenigsten in der Lage sind diese Top10 zu sprengen und somit kein Schaden für die genannten Seiten entstehen wird. Natürlich spielen weitere Faktoren eine Rolle um bei „Nachrichten“ selbst zu ranken.

Report Analysis Parameters

Auch in diesem Report müssen wieder die Einstellungen vorgenommen werden die besagen, welche Werte im Report angezeigt werden sollen. Im Testbericht Teil 1 unter dem Punkt „Faktoren im Report“ könnt ihr diese genauer betrachten.

Danach muss noch gewählt werden wie hoch die Anzahl der gemeinsamen Linkziele sein soll und schon wird der Report erstellt. Die Reports bei den Tools zu konfigurieren dauert bei mir etwa 1 bis 2 Minuten. Wenn ich bei den Domains noch aussortiere und manuell welche einbinde, brauche ich noch etwas länger. Die Screenshots vermitteln gern den Eindruck das es sich hierbei um viel Vorarbeit handelt. Dies ist nicht der Fall – der Schein trügt.

COLT: Report

Im Report bekomme ich zuerst die Übersicht meiner Einstellungen – was keinen Screenshot bedarf. Im Anschluss folgt die erste Box mit den grundlegenden Werten des Reports. Jede Domain wird aufgeführt und dazu gibt es Infos wie eben die gemeinsamen Zielseiten die man verlinkt, welche auch andere Domains der Auswertung verlinken. Am Beispiel von n24.de sind es 39 Linkziele.

Auflistung der analysierten Domains

Es folgt eine Tortengrafik für die optische Darstellung der Verteilung aller gefundenen, gemeinsamen Linkziele. Daneben eine Tabelle die alle unter „Other“ geführten Länder ebenfalls zeigt.

Linkziele nach Herkunft

Kritik: An dieser Stelle vermisse ich leider die „schnelle“ Übersicht der Linkziele zu diesen Ländern. Ich würde gern einfach auf die jeweilige Zeile in der Tabelle klicken und dann Links alle aufgelistet bekommen. Aber wer weiß, vielleicht gibt es diese Möglichkeit bald.

Link Profile

Die Link Profile dürfen auch in diesem Report nicht fehlen. Diese geben stets einen guten Überblick, wie diesmal die Pagerank-Werte für die verlinkten Websites. 13 Ziele die von mindestens 2 Websites verlinkt werden besitzen also laut dem folgenden Diagramm einen Pagerank 5.

Professionelle Google Ads Betreuung ohne Grundgebühr
Google Ads Betreuung ohne monatliche Grundgebühr. Optimierung bestehender Kontostrukturen, Restrukturierung von Kampagnen, Profitabilitätsanalysen uvm. um Google Ads erfolgreich einzusetzen.
www.eisy.eu/leistungen/google-adwords/

Verteilung vom PR bei den Linkzielen

Gleiches Diagramm wird für andere Werte angezeigt – abhänig natürlich davon was man in den Einstellungen zum Report vorher auswählte. Hier als Beispiel mal das Diagramm zur den SEOmoz Domain Authority.

SEOmoz Link Profile

Details

Jetzt aber die große lange Liste mit den Details zu den verschiedenen Linkzielen die mindestens von zwei der gewählten Domains getroffen werden. Sortiert habe ich mir die Liste nach dem Maximum an gemeinsamen Links. Wie man sieht, gibt es 2 Domains die von 4 Seiten verlinkt werden. Welche Seiten dies sind, zeigen die kleinen Kästchen / Punkte unter den Ziffer-Spalten.

Details der Linkziele

Die Sortierung der Ziffer-Spalten von 1 bis 10 entspricht der Sortierung des ersten Screenshots bei „COLT: Report“ weiter oben. Der vierte Punkt ist also die Domain n24.de die ich zu Beginn bereits angesprochen hatte. Überall wo ein Punkt ist, besteht eine Verlinkung. Lukas bekommt also keinen Link – nicht genug Tore geschossen 🙂 – von n24.de.

Wer einen Link bekommt ist u.a. schalke04.de und auf die Domain verlinken noch zwei weitere Seiten meiner Auswertung – insgesamt also drei Treffer. Durch einen Klick auf den Punkt (rot eingekreist) öffnet sich die Yahoo! Suche mit der Abfrage der Backlinks schalke04.de – also link: – und diese wird selektiert auf Links abgehend von n24.de – also site:.

Gefundener Link

N24 gibt also Schalke04 einen Backlink und macht die Domain des Vereins somit für mich als potenzielle Linkquelle sehr interessant.

In der Tabelle mit den Details werden wieder – abhängig von den gewählten Einstellungen – zahlreiche weitere Informationen zu den Ziel-Domains angegeben. Alter, Pagerank, Domain-Inhaber, Juice und gefühlte 100 Infos mehr! Am Ende einer jeden Tabelle lassen sich die Domains auch direkt in neue Reports setzen.

Fazit

Abgesehen davon das ich für den Test nur ein weitläufiges Keyword nutzte, bringen mich die Erkenntnisse bei anderen Keywords sehr wohl weiter. Im Zusammenspiel mit den anderen Tools – wovon noch 4 getestet werden – ist das COLT wirklich eine sehr gelungene Umsetzung. Im Alleingang macht es aber natürlich auch Sinn. Tests mit anderen Suchbegriffen haben gezeigt das hier wirklich starke Seiten gefunden werden können, die aber in Google & Co. nicht zwangsläufig beim gewünschten Keyword auftauchen. Eben weil sie nicht mit diesem Keyword verlinkt wurden, sondern nur von einer Seite die zu dem Keyword rankt. Das macht es spannend und das bringt am Ende auch Quellen die eben nicht schon von 100 Konkurrenten gespickt sind. 🙂

Ich hoffe der Bericht ist für jeden verständlich, ansonsten bitte einfach nachfragen und die Kommentarfunktion benutzen.

72 Stunden DayPass gewinnen

Wie schon beim ersten Bericht, gibt es auch heute wieder einen DayPass zu gewinnen. Mit dem DayPass darf eine Person die Link Research Tools auf Herz und Fußsohlen testen. Natürlich lassen sich dann auch die Testberichte noch besser nachvollziehen.

Den folgenden Tweet innerhalb der nächsten Stunde auf Twitter verbreiten und gleichzeitig an der Verlosung vom DayPass teilnehmen. Der Tweet sollte jedoch unverändert bleiben, um nicht übersehen zu werden.

Autoritäre Websites für Backlinks finden: Link Research Tools von @cemper_at bei @eisy zu lesen: http://bit.ly/bdYzgM

In den kommenden Tagen werden die Berichte für die weiteren 4 Tools der Link Research Tools erstellt und veröffentlicht. Es gibt also dann noch weitere 4 DayPasses zu verteilen.

Weiterführende Links

Suchmaschinenoptimierung für Onlineshops

Hast du Interesse an professioneller Suchmaschinenoptimierung für Shops? Dann melde dich bei mir und wir finden einen Weg, dein Projekt über SEO erfolgreicher zu machen. Mehr Umsatz, mehr EBIT, mehr Markensichtbarkeit!
Informationen ansehen

Über Soeren 443 Artikel
Ich bin Soeren, Blogger und Betreiber von eisy.eu. Über die Jahre hat es sich ergeben, dass mich viele einfach eisy nennen. Das ist okay. :-) Ich blogge seit 2005 und teile hier mein Wissen und meine Erfahrungen.

6 Kommentare

  1. Sacklzement nochamal wär ich nur früher on gegangen.

    Verdammtes Offlineleben 😉

    Schöner Artikel. Bin gespannt auf die nächsten Tests.

1 Trackback / Pingback

  1. Die 3 Link Research Tools LJR, JUICE, SSPT - Tools, Link, Research, Tool, Juice, Domain - eisy - Affiliate-Marketing & SEO Blog

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*