Budgetverteilung für Bing Ads – Kampagnen demnächst möglich

1
AnzeigeMittwald Webhosting

Bing

Bereits in der vergangenen Woche hat Bing angekündigt, gerade an der Entwicklung der Möglichkeit zu arbeiten, ein Ads-Budget auf mehrere Kampagnen gleichzeitig aufzuteilen. Damit wird Bing Ads an Google AdWords angeglichen.

Die Idee: Ein einzelnes Tagesbudget soll auf alle laufenden Kampagnen oder eine Untergruppe von Kampagnen im Bing Ads Account aufteilbar sein. Gleichzeitig soll dadurch die Möglichkeit geschaffen werden, die manuelle Aufteilung individueller Kampagnen-Budgets zu umgehen, die bisher notwendig war, um die Anhäufung ungenutzten Budgets zu verhindern. Die neue Funktion „Shared Budgets“ bei Bing Ads soll dies nun ermöglichen.

Die Neuheiten von Shared Budget im Überblick

  • Ein einzelnes Ads-Budget kann in einem Account von allen Kampagnen oder einer Untergruppe von Kampagnen genutzt werden.
  • Zeitersparnis, da nicht mehr manuell kalkuliert werden muss, wie das Geld individuell auf eine erhebliche Anzahl von Kampganen aufgeteilt werden soll
  • Optimierung von ungenutztem Budget, indem Bing Ads verbleibendes Guthaben automatisch an gut laufende Kampagnen verteilt.

Ein Beispiel

Nimm einmal an, du hast ein tägliches Budget von 50€, welches zu gleichen Teilen zwischen zwei Kampagnen aufgeteilt wird. An einem bestimmten Tag vebraucht Kampagne A lediglich 20€, weil sie weniger Impressionen und Klicks bekommen hat als üblich. Ist nun für diese Kampagnengruppe die „Shared Budget“-Funktion aktiviert, wird Bing Agds die verbleibenden 5€ automatisch für Kampagne B zur Verfügung stellen – vorausgesetzt, diese Kampagne erzielt an diesem t6ag gute Ergebnisse. So werden die Chancen erhöht, dass das ansonsten ungenutzte Guthaben zur Steigerung des Traffics beiträgt.

Wer sich als Pilot-Teilnehmer für Shared Budgets registrieren lassen möchte, kann eine E-Mail an bingads-pilots@microsoft.com senden.

 

Quelle: Bing

Titelbild: GongTo / Shutterstock.com

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here