Mittwald Webhosting

Backlinks sind Links, die von anderen Websites zur eigenen Website führen. Setzt ein anderer Webmaster einen Link zu einer externen Website, gibt er dieser Website einen Backlink. Solche Backlinks werden auch gerne in einem Linktausch gesammelt. Webmaster nutzen Backlinks um die Stärke der eigenen Website zu steigern. Durch eine größere Linkpopularität oder Domainpopularität, steigert sich der Wert einer Website (gemessen an der Power, nicht am finanziellen Wert) und damit auch das Ranking.

Mittwald Webhosting

Backlinks sammelt man jedoch nicht nur im Linktausch. Wer interessante Themen auf seiner Website vermittelt, wird auch freiwillig von anderen Websites verlinkt. So bekommt man einen natürlichen Linkaufbau seiner eigenen Website und steigt im Ranking von Suchmaschinen wie Google immer weiter nach oben.

Eine weitere Möglichkeit um Backlinks zu bekommen ist das Mieten von Links. Wer Links mietet, holt sich sogenannte Paidlinks. Diese bekommt man bei Portalen wie Linklift oder Teliad. Dort werden Backlinks auf Websites angeboten, die man für eine monatliche Gebühr mieten kann. Egal auf welchen Wege man sich Backlinks verschafft, es sollte immer darauf geachtet werden, dass der Linkaufbau natürlich wirkt. Keine Website hat eine natürliche Backlinkstruktur von 10 Mal PR8 Links und nur zwei PR0 Links. Sowas fällt auf und gilt als Manipulation der Suchergebnisse. Eine Abstrafung von Suchmaschinen könnte die Folge sein, muss es aber nicht.

SERPWatcher - Stop wasting time with conventional rank trackers