Auf was achten Verbraucher in den Suchergebnissen bei Produktsuchen

Eine interessante Umfrage von SearchEngineLand.com bringt Einblicke darüber, auf was Verbraucher bei ihren Suchen nach Produkten in Suchmaschinen achten. Wissen darüber hilft Shopbetreibern bei der Optimierung der eigenen Snippets in Google.

Die wichtigsten Kriterien bei der Suche

Fast 70 Prozent der Befragten US-Konsumenten hat angegeben, bei der Suche auf Treffer mit bekannten Namen zu achten. Also auf Rankings die beispielsweise zu Amazon oder Ebay führen. Das zweitwichtigste Kriterium ist die Suche nach kostenlosem Versand. Auch darauf achten mehr als 50 Prozent der Befragten.

Diese beiden Antworten waren die einzigen die mehr als 50 Prozent erhielten. Auf Rang 3 der wichtigen Informationen die Verbraucher beachten liegen Sonderangebote und Rabatte.

Preise und Bilder in den Suchergebnissen finden Verbraucher mit etwas mehr als 40% ebenfalls sehr wichtig. Diese Informationen kann man als Shopbetreiber sehr unkompliziert integrieren und sollte man unbedingt machen. Dabei kann auch der Verfügbarkeitsstatus direkt in den Snippets mit angezeigt werden. Gleiches gilt auch für Sternebewertungen.

Alle wichtigen Kriterien

  • Händler in der Nähe
  • Bekanntheit des Händlers
  • Bewertungen durch Sterne
  • Sonderangebote / Rabatte
  • Kostenloser Versand
  • Kostenfreier Rückversand
  • Bild und Preis sind sichtbar
  • Preis ist sichtbar
  • Kontaktinformationen in den Ergebnissen
  • Anzahl der Google Plus Signale (bisher minimal interessant)

search-click-reason

An der Umfrage nahmen knapp über 400 Personen teil. Bei der Auswertung wird von einer Glaubwürdigkeit der Ergebnisse von 95% und somit von einer Fehlerquote von 5% ausgegangen.

Eine weitere spannende Frage ist auch, auf welchen Seiten die Leute dieses Jahr ihre Suche nach Geschenken am häufigsten durchgeführt haben. Hier sind Amazon und Google nahezu gleich auf. Danach kommen andere Ergebnisse wie Bing, Yahoo, Ebay etc. weit abgeschlagen.

Viel wichtiger finde ich aber die Kriterien auf die Verbraucher bei Suchanfragen nach Produkten wirklich achten. Hier kann man als SEO und Shopbetreiber, aber auch als Affiliate wieder viel mitnehmen oder seine Vermutungen weiter bestätigen.

Soeren
Ich bin Soeren, Blogger und Betreiber von eisy.eu. Über die Jahre hat es sich ergeben, dass mich viele einfach eisy nennen. Das ist okay. :-) Ich blogge seit 2005 und teile hier mein Wissen und meine Erfahrungen.