Apple Pay: Deutschland-Start noch diese Woche

Apple Pay startet bald in Deutschland
Apple Pay startet bald in Deutschland

Apple Pay soll noch diese Woche in Deutschland starten. Damit würde der kontaktlose Bezahldienst von Apple auch in Deutschland bequem mit iPhone und Apple Watch funktionieren. Informationen zum Start für diese Woche sollen iFun.de vorliegen.

Der „Apple Pay Day“ der zunächst von Branchen-Experten und Medien auf den 19. November 2018 datiert wurde, verstrich unbeachtet. Schon seit Sommer 2018 warten Unternehmen in Deutschland auf den Start und damit auf eine weitere Alternative bei den Zahlungsmöglichkeiten im E-Commerce und im lokalen Einzelhandel.

Probleme die Apple noch zu beheben hat, liegen laut weiteren Details der Berichte, vor allem bei vereinzelten Apple Stores in Deutschland selbst. Hier sei noch ein Update der Bezahl-Terminals notwendig um Apple Pay zu unterstützen. 12 Banken kooperieren beim Start derzeit mit Apple. Laut iPhone-Ticker.de sind dies:

Professionelle Google Ads Betreuung ohne Grundgebühr
Google Ads Betreuung ohne monatliche Grundgebühr. Optimierung bestehender Kontostrukturen, Restrukturierung von Kampagnen, Profitabilitätsanalysen uvm. um Google Ads erfolgreich einzusetzen.
www.eisy.eu/leistungen/google-adwords/
  • American Express
  • Boon
  • Bunq
  • Comdirect
  • Deutsche Bank
  • Edenred
  • Fidor
  • Hanseatic Bank
  • Hypo Vereinsbank
  • N26 Bank
  • O2 Banking
  • VimPay

Kunden die im Moment die neue Amazon Prime Kreditkarte nutzen, müssen derzeit noch auf Apple Pay verzichten. Dies gilt auch für die vielen Kunden der Sparkassen und Postbanken. Ob und wann diese nachziehen ist derzeit unklar.

Um Apple Pay zu verwenden muss die eigene Kreditkarte oder Debitkarte. Dies kann wahlweise Amex, Visa, Mastercard oder Maestro sein, sofern die Bank Apple Pay als Dienst unterstützt. Bezahlt wird dann in Onlineshops und im Einzelhandel nicht mehr im direkten Kontakt mit der Bank-Karte, sondern über Appe Pay als Schnittstelle.

Auf den Start von Apple Pay in Deutschland sollten sich auch Onlineshop-Betreiber vorbereiten und das System frühzeitig testen und im Shop implementieren. Betreiber die diesen Schritt in der Vergangenheit mit Amazon Pay gewagt haben, werden in vielen Fällen bestätigen das es ein guter Schritt war.

Suchmaschinenoptimierung für Onlineshops

Hast du Interesse an professioneller Suchmaschinenoptimierung für Shops? Dann melde dich bei mir und wir finden einen Weg, dein Projekt über SEO erfolgreicher zu machen. Mehr Umsatz, mehr EBIT, mehr Markensichtbarkeit!
Informationen ansehen

Über Soeren 442 Artikel
Ich bin Soeren, Blogger und Betreiber von eisy.eu. Über die Jahre hat es sich ergeben, dass mich viele einfach eisy nennen. Das ist okay. :-) Ich blogge seit 2005 und teile hier mein Wissen und meine Erfahrungen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*