Älteres Leserservice Affiliate-Marketing Experiment

Da viele Leser immer wieder auf der Suche nach spannenden Praxisbeispielen im Affiliate-Marketing sind, möchte ich die Zeit zurückdrehen und auf ein Affiliate-Marketing Experiment aus November 2009 aufmerksam machen. Dorothee Schneider, Online-Redakteurin bei Leserservice Partner, startete am 02. November 2009 mit dem Selbstversuch, per eigener Website + Partnerprogramm Geld zu verdienen. Ihren Weg dorthin dokumentierte sie in kurzen Beiträgen auf dem Leserservice-Partner Blog.

Kann ich mit Affiliate-Marketing Geld verdienen? Kann das jeder – auch ohne Programmierkenntnisse? Mit diesen beiden Fragen wurde das Experiment gestartet. Schritt für Schritt zum mit- und nachlesen. Für einen erfolgreichen Start hat sich Dorothee eine ToDo-Liste erstellt. Es ist eigentlich Wahnsinn, wie kurz so eine ToDo-Liste sein kann, wenn man das Thema als Einsteiger angeht.

4 Punkte: Domain sichern. In Netzwerken und beim Leserservice Programm anmelden. Website erstellen. Traffic. ??? Die Domain war relativ schnell erledigt. Bei der Anmeldung in den Netzwerken führte sie eine kurze Recherche per Google durch, um herauszufinden ob Zanox oder Affilinet besser geeignet sind. Da sie keine Kritikpunkte fand, entschied sie sich für beide, fing aber bei Zanox an und durfte auch gleich die vielen auszufüllenden Felder kennenlernen. 🙂

Bei der Erstellung der Website konnte sie sich nicht gleich für das richtige CMS entscheiden und probierte daher mehrere Optionen durch. Das geht klarerweise auch aufs Zeitkonto, aber ich glaube diese Erfahrung macht so ziemlich jeder frische Affiliate mit, der nicht vorher auf anderen Wegen schon mehrere Systeme kennenlernte. Zwischendurch hat sie auch Google Analytics kennengerlernt.

Am 19. November 2009 berichtete Dorothee von ihren ersten Einnahmen mit der neuen Affiliate-Website. Es dauerte also nur etwas mehr als einen halben Monat bis die ersten Euros in der Kasse ankamen. Später machte sie sich Gedanken darüber wie wichtig das Layout im Affiliate-Marketing ist. Ich kann dazu nur sagen: Layout sehr wichtig, Design eine Nebenrolle.

Eine neue ToDo-Liste mit Themen zu Backlinks und SEO, sowie Textlinks, Banner und Content etc. musste her. Denn wie wir alle wissen, bringt die beste Affiliate-Website nichts, wenn sie keiner findet. Man, der Spruch muss doch auch schon einen 10-Meter-Bart haben. 🙂 Nach einem Monat zog Dorothee ihr Fazit mit der Frage „Reich und glücklich?“. Die Antworten dazu, sowie das gesamte Experiment lest ihr aber bitte selbst.

Link: Affiliate-Experiment – ein Selbstversuch!

Ich finde die kleine Dokumentation ihrer Denkweise und des Vorgehens sehr interessant. Es ist sehr einfach gestrickt – eben wie wohl nahezu jeder Einsteiger an die Sache herangehen würde.

Soeren
Ich bin Soeren, Blogger und Betreiber von eisy.eu. Über die Jahre hat es sich ergeben, dass mich viele einfach eisy nennen. Das ist okay. :-) Ich blogge seit 2005 und teile hier mein Wissen und meine Erfahrungen.