Muster Kooperationsvertrag

Mit einem Muster Kooperationsvertrag bzw. einer Vorlage für einen Kooperationsvertrag, sichert man einen gesunden Ablauf bei der kommenden Zusammenarbeit zwischen zwei Unternehmen, Freiberuflern und Selbständigen. Eine Kooperation basiert automatisch auch auf dem Austausch von wertvollem Wissen und vielen Erfahrungen. Damit all dies gut aufgehoben ist, bedarf es stets einen Abschnitt im Vertrag, der sich um die Geheimhaltung in einer Kooperation kümmert.

Außerdem sollen natürlich neue Entwicklungen die aus der Kooperation entstehen, im Kooperationsvertrag auch genau geschützt werden. Ein Kooperationsvertrag dient aber nicht nur dem Schutz der Informationen, sondern dient auch dazu, Aufgaben am Projekt etc. festzulegen. Weil Fehler in diesem Bereich sozusagen „unverzeihlich“ sind, empfiehlt es sich, einen professionellen Kooperationsvertrag als Muster / Vorlage einzusetzen. Dieser Muster Kooperationsvertrag beinhaltet die Punkt…

  • Vertragsgegenstand
  • Arbeitsabschnitte
  • Kostenverteilung
  • Geheimhaltung
  • Rechte und Pflichten der beteiligten Unternehmen
  • Verwendung der Kooperationsergebnisse
  • Verteilung der Erlöse
  • Vergütung
  • Vertragslaufzeit
  • Schlussbestimmungen

Selbstverständlich ist jeder Abschnitt im Kooperationsvertrag mit einer ausführlichen Erläuterung versehen. Da ein Kooperationsvertrag nicht immer an erster Stelle steht und oftmals schon vor Beginn einer Kooperation erste Informationen ausgetauscht werden, kann hier eine Geheimhaltungsvereinbarung ebenfalls vorbeugend schützen.


>>> Zum Muster Kooperationsvertrag <<<