Google News Projekt: erste Gewinne?

Beim Google News Projekt wurden in seit dem letzten Update hier im Premium-Bereich keine Veränderungen mehr vorgenommen. Es wurde konstant weiterhin Content eingepflegt. Jedoch wurde der Content nicht mehr angepasst, sondern original von der Quelle übernommen. Das Projekt bekommt also jeden Tag 20, 30 oder 50 neue News eingepflegt und alle sind auch auf anderen Projekten online. Daher möchte ich mal ein bisschen auf die Werte schauen die das Projekt generiert.

Dieser Inhalt ist “Premium-Content”. Ich habe im Oktober 2013 meine Inhalte auf ein neues System umgestellt. Du findest Premium-Content ab sofort auf www.eisy.org. Dort werden auch rückwirkend die älteren Inhalte aktualisiert bereitgestellt.
SEO Workshops
Über eisy
Hi, ich bin eisy (Soeren Eisenschmidt) und blogge seit 2007 auf eisy.eu. Meinen Weblog fülle ich bevorzugt mit Fachthemen rund um SEO, Affiliate-Marketing und relevanter Software. Regelmäßig ist mein Wissen bei Print- und Online-Magazinen gefragt.

6 Kommentare zu Google News Projekt: erste Gewinne?

  1. Vielen Dank für das Update. :-) Wieviel Zeit pro Tag steckt denn dein Angestellter für die Handarbeit ungefähr rein?

  2. ca. 2 Stunden am Tag. Aber das erledigt er nebenbei neben anderen Arbeiten. Blockiert also keine 2 Stunden am Stück. Wobei auch diese 2 Stunden noch ziemlich hoch gegriffen sind. :-)

  3. Also könnte man sagen grob 30 Minuten am Tag, wenn er nur das machen würde, oder?
    Ist der News-Feed günstiger, wenn man z.B. nur Wirtschaft oder Politik nimmt?

  4. Ja, mit 30 Minuten am Tag ist das wirklich gut gerechnet. Wenn du nur Politik oder Wirtschaft nutzt, zahlst du auch nur für eben diese Bereiche. :-) Es wird also durchaus noch wesentlich günstiger. Auch kannst du entscheiden ob du mit oder ohne Bildmaterial deine News magst.

  5. Was macht aus deiner Erfahrung mehr Sinn, mit Bilder oder ohne. Ich tippe mal ohne, da es nur unnötig “ablenkt” oder?
    Wobei in den Suchergebnissen Bilder sicherlich eher helfen?!?

    • Im Prinzip machen Bilder mehr Sinn. Denn sie werden – wenn du Glück hast – direkt vor der News angezeigt und ziehen damit die Aufmerksamkeit auf sich. In Google Image wirst du mit den Bildern aus News wohl nicht viel machen können. Denn was interessiert die Image-Sucher schon deine Meldung. ;-) In den Suchergebnissen der News-Suche helfen sie, ja. Hier solltest du einfach das nutzen, was du finanziell für den Anfang am besten findest.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*