Gewinnrückgang bei Google

logoGanze 17 Mal schaffte es der Suchmaschinenbetreiber Google eine Gewinnsteigerung in Folge zu erzielen. Doch die Wirtschaftskrise geht auch an Google nicht vorbei und so musste man im Schlussquartal 2008 erkennen, das auch bei Google mal der Rückgang kommt. Google ist Marktführer im Bereich der Online-Werbung und erwirtschaftete einen Gewinn von 382 Millionen US-Dollar. Das sind bereits 68 Prozent weniger als im Schlussquartal 2007. Die Experten an der Börse haben ein noch schlechteres Ergebnis erwartet und somit konnte Google über den Erwartungen der Börse bleiben.

Der Umsatz von Google ist um 18 Prozent auf 5,7 Milliarden Dollar gestiegen. Zieht man die Kommissionszahlungen an Werbepartner ab, so bleiben noch 4,22 Milliarden Dollar. Im Vergleich zu den vergangenen Umsatzsteigerungen ist das nicht so viel, denn seit das Unternehmen an der Börse ist, meldete man mit jedem Bericht mindestens 30 Prozent Wachstum.

Durch die globale Wirtschaftskrise wurde Google aber auch zu Abschreibungen gezwungen. 1,1 Milliarde Dollar bei den Investitionen in die Unternehmen AOL und Clearwire. Google Vorstandschef Eric Schmidt äußerte sich jedoch positiv über das Resultat des Unternehmens, denn die Krise hat bei anderen Unternehmen bereits ganz andere Ergebnisse offengelegt.

Wie lange eine solche Wirtschaftskrise noch andauert weiß wohl niemand, doch Eric Schmidt sieht das Unternehmen Google sehr gut für eine solche Situation vorbereitet und weiß, das man dies durchstehen wird. Im vergangenen Jahr sind die Klicks auf Google Anzeigen um ganze 18 Prozent gestiegen, daher sagte Schmidt dass das Geschäft mit der Online Werbung gesund ist und die Zukunft gut aussieht. Bei Börsenschluss kam die Aktie von Google auf 306,50 Dollar, im nachbörslichen Handel erkennt man das die Erwartungen übertroffen wurden, denn die Google Aktie legt um zwei Prozent zu.

SEO Workshops
Über eisy
Hi, ich bin eisy (Soeren Eisenschmidt) und blogge seit 2007 auf eisy.eu. Meinen Weblog fülle ich bevorzugt mit Fachthemen rund um SEO, Affiliate-Marketing und relevanter Software. Regelmäßig ist mein Wissen bei Print- und Online-Magazinen gefragt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*