Erotische Geschichten kaufen

Ich bin überrascht, wenn man mal die Angebote in der Texterstellung beobachtet, wird man fix merken, dass fast überall der Erotik-Content am teuersten ist. Wieso eigentlich? Oftmals argumentieren Agenturen mit der Begründung, dass beim Verfassen von erotischen Geschichten die Fantasie gefordert ist. Stellt sich mir die Frage: „Ist Fantasie nicht eine Gabe die als gewisse Grundvoraussetzung gilt, damit man erotische Texte überhaupt anbieten kann?“ Ganz klar, Ja!

Bei uns selbst sind erotische Geschichten mit die günstigsten Angebote. Denn für erotische Geschichten brauchen unsere Autoren nicht recherchieren. Der Aufwand für einen Text zum Thema „Internetrecht“ oder „Altersvorsorge“ ist doch wesentlich höher. Daher sind bei uns auch die Preise für diese Themen etwas höher. Bis zu einem Preis von 6,5 Cent pro Wort, kann man erotische Geschichten ja noch verkaufen, doch schau einer an, selbst Angebote mit 10 Cent pro Wort findet man im Internet.

Man sollte sich also überlegen wo man erotische Geschichten kaufen geht und wo man es besser nicht tut. Was ich aber echt genial finde, sind die Leute, die erotische Geschichten sogar für den Privatgebrauch kaufen. Fasziniert mich immer wieder, denn die Wünsche dieser sind manchmal sehr klasse. Na gut, darauf gehe ich jetzt aber nicht näher ein.

Link Research Tools
Über eisy
Hi, ich bin eisy (Soeren Eisenschmidt) und blogge seit 2007 auf eisy.eu. Meinen Weblog fülle ich bevorzugt mit Fachthemen rund um SEO, Affiliate-Marketing und relevanter Software. Regelmäßig ist mein Wissen bei Print- und Online-Magazinen gefragt.