DENIC-Traffic vom Freitag

Der vorletzte Webmasterfriday hatte das Thema „Traffic mit Ansage“ und weil man eigentlich nur mit alten Beispielen arbeiten konnte, habe ich mich letzten Freitag dazu entschlossen, nicht an einem neuen Webmasterfriday teilzunehmen, sondern das alte Thema ein zweites Mal zu behandeln. Der Termin, 23. Oktober 2009, bot sich mir so gut an, dass ich auf den DENIC-Traffic als gutes Beispiel einfach nicht verzichten konnte.

Den großen Ansturm auf die neuen .de-Domains bis 09.00 Uhr habe ich absichtlich ausgelassen, da ich nicht schätzen konnte wie hoch der Traffic sonst steigt. Jedoch habe ich dann ca. 09.45 Uhr angefangen ein bisschen Traffic zu holen. Insgesamt waren es am Freitag 755 Besucher die sich genau den Beitrag angeschaut haben, der für den Test gemacht wurde. Eindeutige Besucher sind es 676 Besucher gewesen die über insgesamt 138 Keywords auf den Blogbeitrag gekommen sind. Die genaueren Zahlen entnehmt ihr bitte den folgenden Grafiken.

contentl1

contentl2

Da der Beitrag natürlich nicht lang war, aber auch das Thema nicht dem entsprach, womit man sich ne halbe Stunde beschäftigen kann, lag die durchschnittliche Besuchszeit auch recht tief. Wobei ich sagen muss, hätte ich ein Tool zur Verfügbarkeitsprüfung im Blogbeitrag gehabt, wäre die Besuchszeit mit Sicherheit enorm angestiegen.

Bei den Keywords sieht man die Domain tv.de sehr weit oben. Die musste ich im Beitrag ansprechen, weil die Domain auf Twitter.com die beliebteste Domain in den Tweets war, wenn es um die neuen Domains ging. Ein Verzicht die Domain zu nennen, wäre negativ auf die Besucherzahlen gegangen. Insgesamt wurde der Beitrag auf „DENIC“ und „Domains“ optimiert und dies ist mir auch wunderbar geglückt (Eigenlob stinkt). Mit dem Begriff „DENIC“ wurden die meisten Besucher gefangen. War aber vorhersehbar, weil es logisch ist. Interessant ist dann jedoch, dass erst noch Domain in der Einzahl kommt, bevor Domains kommen. Warum? Keine Ahnung, denn die Positionen waren in Google identisch.

keys15

Dann möchte ich euch auch die 13 Einstiegsquellen nicht verheimlichen, über die über 900 Zugriffe generiert wurden. Ich muss anmerken, über 900 Zugriffe – also nicht mit tatsächlichen Besuchern der oberen Grafiken verwechseln. Erläutern muss ich die folgende Grafik vermutlich nicht, auch wenn ich nicht weiß wie von meiner Subdomain jemand direkt in diesen Beitrag einsteigen kann. Immerhin gibt es dort keinen Link in den Beitrag.

13quellen

Selbst bin ich ja auch gern neugierig, daher möchte ich euch auch die 11 gezählten Browser von diesem Ereignis nicht vorenthalten. Ihr sehr somit sehr gut, wie die Browserverteilung bei den Leuten ist, die sich für Domains interessieren.

11browser

Zieht bitte selbst ein Fazit aus dem Ereignis. Ich wollte eigentlich nur den „frischen“ Bloggern nochmal zeigen, dass dieses Thema vom vorletzten Webmasterfriday kein Gespinne darstellt, sondern auf wahren Möglichkeiten basiert. Leider waren ja doch ein paar Zweifel dabei, die meinten man kann sowas mit spontanen Themen nicht richtig realisieren. Weihnachten, Sylvester, Ostern und andere Termine seien keine Referenz. Na ja, DENIC war nicht Weihnachten, zumindest nicht direkt. Daher nun die Referenz und das Signal an frische Blogger, das diese Aktionen über die andere Blogger Berichten, wirklich funktionieren. Lesen kann man zu der Sache mit den Domains auch bei anderen Bloggern und SEOs wie Seodeluxe sehr viel.

SEO Workshops
Über eisy
Hi, ich bin eisy (Soeren Eisenschmidt) und blogge seit 2007 auf eisy.eu. Meinen Weblog fülle ich bevorzugt mit Fachthemen rund um SEO, Affiliate-Marketing und relevanter Software. Regelmäßig ist mein Wissen bei Print- und Online-Magazinen gefragt.

2 Kommentare zu DENIC-Traffic vom Freitag

  1. Irgendwie verpass ich sowas immer bzw. denk einfach nicht dran was zu optimieren. Man sollte sich echt einen Terminkalender für sowas bereit legen :-)

  2. Echt immer wieder faszinierend wie man mit ein bisschen Arbeit und Aktualität erfolgreich Besucher auf seine Seite locken kann ;)

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Webmasterfriday – Ereignis SEO – websites termingenau optimieren | blogschreiber.com

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*