Bloggen verbindet

Ich persönlich finde die Vernetzung von Bloggern in Deutschland schon sehr angenehm. Sicher sind wir den Leuten übern Teich noch ein Stück hinterher, denn in den USA vernetzt man sich viel umfangreicher, aber hey, wir sind schließlich auch viel weniger Leute. Am Ende zählt ja nur das wir die besseren Blogger sind. Sind wir doch, oder?

Der Webmasterfriday

Ich empfehle gern die neuen, jungen Werke von Bloggern. Schon am 06. März 2009 habe ich drei Blogs empfohlen. Darunter auch der tagseoblog.de von Martin, sowie Blogprojekt.de von Peer. Ein weiterer Blogger hat sein Werk leider bereits aufgegeben. Am 10. Mai 2010 waren es dann 3 SEO Blogs die eine Empfehlung bekamen.

Heute beim Webmasterfriday geht es darum, sich zwei Werke von Bloggern die man selbst verfolgt auszusuchen und den Lesern zu empfehlen. Blogcheck: zwei schöne Blogempfehlungen lautet das Thema und ich nehme mich diesen gern an. Ich habe nur ein Problem, zwei Blogs sind mindestens einer zu wenig.

Marketingtower

marketingtowerDer Name ist bisher auch Programm. Es dreht sich sehr stark um Online-Marketing und dazu gehören eben auch Themen wie „Google Analytics vs. Piwik“ oder „Die 10 häufigsten Marketing-Fehler“ und ich muss sagen, die Themen sind bisher sehr angenehm verfasst. Die Wahl der Themen erscheint locker, sprich, man verkrampft sich nicht auf eine Nische des Marketings sondern schreibt befreit drauf zu. Für mich gehört Marketingtower bereits zu den Weblogs die ich gern besuche.

Ich habe aber auch Kritik anzubringen. Schaut man sich die Website an, wird man sehen es gibt keine Blogroll. Einbahnstraßen sind bei Bloggern sehr unbeliebt und tragen auch überhaupt nicht zur Vernetzung bei. Weiter befindet sich nur ganz – wirklich ganz ganz ganz – selten mal ein externer Link in einem Beitrag. An diesem Zustand muss unbedingt etwas verändert werden. Ich hoffe das passiert dann jetzt.

Link: marketingtower.de

Rund ums Netz

Rund ums NetzAm 06. Juni 2010 startete Frank sein Weblog „Rund ums Netz“ und auch wenn ich noch gar nicht weiß in welche Richtung es am Ende wirklich gehen wird, empfehle ich euch den Blog mal anzuschauen. Inklusive dem ersten Beitrag sind es zwar bisher erst 4 Stück, aber wir haben alle klein angefangen. Mit Beiträgen wie „Blog-Links zur Fußball WM 2010“ setzt er zumindest schon mal das Zeichen, dass er sich Vernetzen möchte und gern andere Blogbeiträge auf externen Quellen verlinkt. In den kommenden Wochen müssen nun natürlich auch eigene Themen komme, aber da bin ich ganz zuversichtlich.

Meine Kritik gibt es aber auch hier. 4 Beiträge und in der Sidebar einen dicken Block Werbung. Wirkt etwas erdrückend, gerade weil das Design auch sehr minimalistisch ist. Natürlich es jedem selbst überlassen wann er die erste Werbung schaltet.

Link: rund-ums-netz.de

zwei.eins

zwei.eins„Der Katastrophen-Blog“ war das erste was mir eben in den Kopf kam. Gestartet am 24. April 2010 reichen die Seitenzahlen bis jetzt bis zur 12 zurück. Da startet also jemand mit einer sehr hohen Beitragsfrequenz. Gebloggt wird über SEO, Social-Media und Mehr(?). Das Blog sieht aufgeräumt und übersichtlich aus. Die Beiträge sind gelungen und es kommt ja auch jeden Tag mindestens ein neuer Beitrag hinzu. Christian bringt sich auch sehr gut auf Twitter und in anderen Blogs ein. Er verlinkt viele Themen anderer Blogger und greift sich gar selbst auf, um seine eigene Meinung dazu zu schreiben. Unter den vielen neuen Blogs die in den letzten Wochen entstanden sind, ist zwei.eins für mich noch der Blog mit den größten Chancen auf eine erfolgreiche Zukunft. Darf er sich natürlich nicht verbauen.

Kritisch sehe ich die Darstellung der Schreibe. Christian macht nach jeder 1 ½ Zeile Gebrauch von der Enter-Taste und damit entstehen der „kantige“ Beiträge. Absätze sind das nicht, denn die macht er ja auch noch. Mich stört das beim Lesen sehr, daher komme ich oft nicht daran vorbei, einige Themen nur zu überfliegen. Hier würde ich mir in Zukunft eine flüssige Lesbarkeit wünschen und wenn Enter gedrückt wird, dann für Absätze, nicht aber für neue Zeilen. :-)

Link: zweidoteins.de

Fazit

Ich habe mir mit die jüngsten der neuen Blogs ausgesucht da ich denke, dass es diese Blogs am nötigsten haben Empfehlungen zu bekommen. Klar kann ich noch eine Hand voll weitere Blogs empfehlen, möchte aber den Rahmen des Webmasterfriday nicht sprengen. In der nächsten Woche gibt es dann ein Jubeldubel(ähu)m und ich freue mich schon jetzt darauf. :-)

Link Research Tools
Über eisy
Hi, ich bin eisy (Soeren Eisenschmidt) und blogge seit 2007 auf eisy.eu. Meinen Weblog fülle ich bevorzugt mit Fachthemen rund um SEO, Affiliate-Marketing und relevanter Software. Regelmäßig ist mein Wissen bei Print- und Online-Magazinen gefragt.

10 Kommentare zu Bloggen verbindet

  1. Danke für die Empfehlung ;-)

  2. Hi eisy,
    die pings von hier kommen irgendwie nicht an. war beim letzten schon so… Merkwürdig.
    Wäre schön, wenn Du es noch zwei, drei mal versuchst :-)
    Gruß, Martin

  3. Vielen Dank für die Empfehlung, Sören. Ich habe heute ebenfalls am Webmasterfriday teilgenommen. Meine Empfehlungen decken sich zwar mit deinen, jedoch habe ich mich schon, bevor ich deinen Artikel gelesen habe, für die beiden Blogs entschieden – sei’s drum.

    Ich nehme mir Kritik immer sehr zu Herzen und bedanke mich dafür. Eine Blogroll werde ich in den nächsten Tagen einbauen und auch externe Links werden häufiger eingesetzt.

    Meine Teilnahme am Webmasterfriday sagt ja auch: “Ich möchte nicht nur nehmen, sondern auch geben ;-)”.

  4. Schöne Empfehlungen. Marketingtower fehlte mir noch in meiner Sammlung, und wieder ein neues Feedabo :)

    LG Piet

  5. So, nun habe ich etwas mehr Zeit mich nochmal zu bedanken, denn heute morgen war ich in der Schule und sollte einen Vortrag halten und habe noch eben einige Blogs gecheckt, bis mein Lehrer meinte, ich sollte doch langsam mit dem Vortrag anfangen.

    Nochmals großes Dank für deine Empfehlung zu meinem Blog und deine Sachlichte Kritik.
    Ständig bin ich auf dem Weg der Verbesserung, daher nehme ich deine Meinung der Zeilenumbrüche an und werde mich an deine Kritik halten um mich weiter zu steigern.

    Was ich nicht verstehe: Katatrophen-Blog ? Erläutere mir das doch bitte mal, gerne auch in Twitter.

  6. @Christian

    Hattest du zu Beginn nicht noch ein anderes Layout?

  7. Danke vielmals für deine Empfehlung, die Werbung ist eigentlich erst einmal nur zum Testen eingebaut. Ist eben auch mehr oder weniger, nur ein Hobbyblog von mir um WordPress besser kennen zu lernen.

    Daher will ich auch gleich von Anfang an, ein wenig die Werbemöglichkeiten in einem Blog testen.

  8. @Patrick: Ja hatte ich, ein dunkles und Benutzerunfreundliches.
    Sehr aufmerksam :-)

  9. Hi danke für die Auflistung der Blogs, kann dir auch zustimmen, dass zweitdoteins am Meisten Frische in die Blogszene mitreinbringt. Ich hoffe das bleibt auch so :-) lg

  10. Ich kann dir da nur zustimmen, die Blogszene macht hier bei uns echt Spaß, hab zwar kaum Zeit im Moment, aber man vermisst es und das ist schon ein gutes Zeichen.

3 Trackbacks & Pingbacks

  1. Danke & Meinung | zweidoteins - Der SEO-Blog
  2. Blogstatistik – Juni 2010 | Rund ums Netz
  3. Blogparade – Meine Quellen | Rund ums Netz

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*



Zum eisy.eu Marketing Newsletter anmelden