Alles für das Bild, alles für …

Es ist doch immer wieder schön, wenn man montags den PC einschaltet, diverse Blogs durchliest und dann auf einen Beitrag gelangt, der eigentlich gar nichts aussagt, was man selbst versteht. Besonders Montagmorgen, wo man eh schon nicht die Motivation im Geiste trägt, kommt dann einer an und labert so einen Mist. Ich muss diesen komischen Beitrag aber verfassen, da es ohne etwas seltsam wäre.

Wenn Dir an deiner derzeitigen Laune etwas liegt, solltest du vielleicht nicht weiterlesen. Es kommt so oder so nichts mehr, von dem du jetzt gerade etwas gewinnen kannst.

grausamermontagmorgenmiteisy100
grausamermontagmorgenmiteisy200
grausamermontagmorgenmiteisy300
grausamermontagmorgenmiteisy315
grausamermontagmorgenmiteisy210
grausamermontagmorgenmiteisy150

Wie ich bereits sagte, man kann dem Beitrag nichts abgewinnen. Aber interessant, dass wirklich jemand über die lange, augenscheinliche Freifläche, hinweg schaut.

Das Thema liegt natürlich uns allen jetzt schwer im Magen. Verdrängt sowas bitte nicht, sprecht mit Bekannten und Freunden darüber und verarbeitet das Problem gemeinsam. :)

SEO Workshops
Über eisy
Hi, ich bin eisy (Soeren Eisenschmidt) und blogge seit 2007 auf eisy.eu. Meinen Weblog fülle ich bevorzugt mit Fachthemen rund um SEO, Affiliate-Marketing und relevanter Software. Regelmäßig ist mein Wissen bei Print- und Online-Magazinen gefragt.

5 Kommentare zu Alles für das Bild, alles für …

  1. Super Beitrag, weiter so!

  2. Ich finde No. 4 am schönsten :D

  3. Ich hatte jetzt schon gedacht es kommt irgendwas schlimmes :). Aber du hast auf jeden Fall recht es ist schon interessant das man weiter ließt. Aber so ist es halt der Mensch ist neugierig :).

  4. hm nett Idee, aber bild 3. ist am besten ;)

  5. 7…neue Werbefläche…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*