11 Millionen aus Deutschland verkaufen im Internet

interneteinkaeufe08Es gibt in Europa nur zwei Länder, in denen mehr Leute über das Internet verkaufen oder Dienstleistungen anbieten, als in Deutschland. Mit 18 Prozent der Menschen zwischen 16 und 74 Jahren bietet nahezu jeder Fünfte dieser Altersgruppe Waren oder Dienstleistungen in Deutschland über das Internet an. Nur Niederlande und Dänemark schaffen es, vor Deutschland in Europa zu bleiben, dies besagen die Angaben der EU-Statistikbehörde Eurostat, für das Jahr 2008.

Die Vergleiche mit Vorjahren zeigen das rasante Wachstum vom Internet. Im Jahr 2004 waren es nur 9 Millionen – entspricht 14 Prozent. Blickt man in das Jahr 2002, so findet man gerade mal 3 Millionen Menschen die über das Internet Waren oder Dienstleistungen angeboten haben (5 Prozent), so die Aussagen vom Bitkom.

Von Privatverkäufen übertrifft Niederlande mit 25 Prozent (Spitzenreiter) und Dänemark mit 19 Prozent (Platz 2) die Deutschen. Nur jeder zehnte Bürger macht im EU-Schnitt von den Möglichkeiten der Privatverkäufe gebrauch. Die baltischen und südosteuropäischen Länder zählen zu den Letzten in der Statistik. Sieben Prozent sind es in Österreich.

Doch nicht nur Verkaufen tun die Deutschen gerne über das Internet, sondern auch Einkaufen. Laut einer Umfrage des Bitkom hat bereits jeder dritte Deutsche bei einem Interneteinkauf schon Geld gespart. Dies ermöglichen besonders die guten Recherche-Optionen, aber auch die Anpreisung von günstigen Angeboten. Zudem findet man im Internet auch Produkte, die man im Einzelhandel vergeblich sucht. (Bildquelle: Bitkom)

SEO Workshops
Über eisy
Hi, ich bin eisy (Soeren Eisenschmidt) und blogge seit 2007 auf eisy.eu. Meinen Weblog fülle ich bevorzugt mit Fachthemen rund um SEO, Affiliate-Marketing und relevanter Software. Regelmäßig ist mein Wissen bei Print- und Online-Magazinen gefragt.

2 Kommentare zu 11 Millionen aus Deutschland verkaufen im Internet

  1. Internet ist sicherlich ein gute Plattform zu kaufen aber auch zu verkaufen. Nur leider ist es so das die großen der Branche den Kuchen schon unter sich verteilt haben, so das Neuer es recht schwer haben hier am Zug zu kommen.

  2. Ich kaufe überwiegend Bücher im Internet. Die Lieferung ist schnell und Portofrei.

    Alles andere ist mit zu unsicher. Ich muss es anfassen und sehen bevor ich etwas kaufe. Verkaufen tue ich eigentlich nichts.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*